Ist BTS ‚Jimin in Pixars „rot“? Fans denken das

„Turn Red“ ist Pixars neuestes animiertes Feature, und Fans des Storytelling und Animationsstils des Megastudio sind bestrebt nach seiner bevorstehenden Veröffentlichung am 11. März. Der Film folgt der 13-jährigen Meilin „Mei“ Lee, als sie sich mit den Kämpfen und Unbeholfenheit eines Jugendlichen befasst. Wenn die Hürden eines Teenagers nicht genug sind, entdeckt Mei eine neue Art von „wachsenden Schmerzen“, wenn sie eines Tages als riesiger roter Panda aufwacht, was sich manifestiert, wenn sie aufgeregt oder verzweifelt ist – auch bekannt als die ganze Zeit.

Ein großer Teil von Meis jugendlicher Existenz dreht sich um ihre Lieblings -Boy -Band 4*Town. Disney veröffentlichte am 25. Februar einen Original-Song mit der fiktiven Boy Band, und seitdem haben die Fans der geliebten K-Pop-Gruppe BTS bemerkt, dass eines der Mitglieder von 4*Town, Tae Young, BTS ‚Jimin sehr ähnlich. Aber ist Tae Young von „Dreh Red“ ’s 4*Town tatsächlich von BTS‘ Jimin inspiriert?

Tae Youngs Ähnlichkeit mit Jimin von BTS, erklärte

In einer Featurette, in der die Zuschauer in 4*Town vorgestellt wurden, enthüllten Billie Eilish und Finneas (die zufällig 4*Stadt Musik geschrieben haben), dass 4*Stadt von echten Boy-Bands inspiriert wurde (obwohl sie keine bestimmten benannten). Das Mitglied Tae Young ist mit einem zotteligen blonden Haarschnitt, Ohrhörer -Piercings zu sehen, was wie ein entzückender, leicht krummen Frontzahn aussieht, während er mit seinen Händen ein Herzzeichen macht. Sein gesamtes Aussehen erinnert an Jimin Circa 2018, die die BTS-Armee in den sozialen Medien schnell wies, an die Idol-Ära.

Ein Benutzer veröffentlichte eine Collage mit Side-by-Side-Vergleiche des Charakters mit Jimin, was definitiv überzeugt ist. Ein anderer Benutzer wies darauf hin, dass der Name von Tae Young nur geringfügig von Taehyung unterscheidet, dem richtigen Namen von V, einem anderen BTS -Mitglied. Die Fans sind ziemlich überzeugt, dass der Charakter auf Jimin basiert.

Ich hoffe

– M⁷ (@chimmy_filter) 8. März 2022

Warum wird Jimin in rot

– Luz (@lvzelena) 8. März 2022

Pixars Geschichte des Basis von Charakteren auf echten Prominenten

Jimin wäre nicht die erste reale Person, die einen Pixar-Charakter inspiriert. In dem Film „Inside Out“ 2015 schafft die Hauptfigur Riley einen imaginären Freund, der dem damals-ein-Richtungsmitglied Harry Styles stark ähnelt. Es stellte sich heraus, dass „Inside Out“ Director Pete Docter und Co-Produzent Jonas Rivera zugab, dass der imaginäre Freund vom Sänger inspiriert wurde. „[Meine Tochter] ist sehr ein One Direction-Fan … wir haben uns die Frisur und die eng anliegenden Jeans angesehen, die in der Mitte ein bisschen schlaff sind“, sagte Docter 2015 gegenüber Digital Spy.

Weiterlesen  Die Fans denken, Abby von "Turn Red" ist Boo von "Monster's Inc.", ist Boo.

Im Moment gibt es keine offizielle Bestätigung dafür, dass Tae Youngs Charakter von Jimin inspiriert ist, aber nach Pixars Vergangenheit und ihrer starken Ähnlichkeit ist es definitiv möglich!

Sehen Sie sich das Lyric -Video für „Nobody Like U“ unten an und streamen Sie „rot“, wenn es am 11. März Disney+ trifft.

Bildquellen: YouTube -Benutzer Disney Music Vevo und Getty / The Chosunilbo JNS / IMazins