Ja, Bachelorette Clare Crawley ist immer noch bei Dale Moss! Hier ist der Status des Paares

0
3

Die größte Frage nach Clare Crawley und Dale Moss ‚dramatischem Abschied von Die Bachelorette war, ob sie nach dem Wirbelwind der Show zusammen bleiben würden oder nicht. In der Folge vom Dienstagabend setzte sich das Paar mit Chris Harrison zusammen und enthüllte, dass sie immer noch zusammen und so glücklich sind, wie sie gehofft hatten!

In ihrem ersten gemeinsamen On-Air-Interview scheinen Clare und Dale ziemlich zufrieden mit den Entscheidungen zu sein, die sie getroffen haben. Clare nennt es „ein wahr gewordener Traum“ und dass es Liebe auf den ersten Blick war, und Dale stimmt ihr zu und sagt: „Es war [Liebe auf den ersten Blick], zweifellos.“ Auf die Frage nach ihrer bahnbrechenden Entscheidung bekräftigt Clare, dass sie sich ihrer Wahl sicher fühlt und dass sie und Dale wirklich so stark zusammenpassen, wie sie scheinen. „Alles, wonach er suchte, war alles, wonach ich suchte“, schwärmt sie.

Das Paar hat sich auch verdoppelt, weil es versprochen hatte, sich auf den ersten Blick in der Show wirklich zu verlieben, nicht weil es vorher kommuniziert hatte. Angesichts der ungewöhnlich großen Lücke zwischen der Ankündigung der Besetzung und dem Beginn der Dreharbeiten gab es aufgrund der monatelangen Einstellung der COVID-19-Pandemie viele Gerüchte, dass Clare vor Beginn der Dreharbeiten heimlich mit Dale gesprochen hatte. Beide bestritten es kategorisch, als Chris sie fragte. An diesem Punkt blicken sie in die Zukunft – obwohl sie in ihrem Interview leicht unterschiedliche Prioritäten angeben: Clare scheint besonders begeistert davon zu sein, eine Familie zu gründen, während Dale erwähnte, zuerst heiraten zu wollen.

Weiterlesen  Justin Bieber sagt, Rassismus zu leugnen sei "Straight Up Mean" und gut. . . Er hat Recht

Clare und Dale haben auch die Interviewrunden gemacht, seit ihre letzte Folge am 5. November ausgestrahlt wurde. Das Duo erschien am Bachelor Happy Hour, Der Podcast der Ex-Bachelorettes Becca Kufrin und Rachel Lindsay am 6. November sprach über ihren aktuellen Beziehungsstatus. Ein besonders berührender Moment: Als sie herausfanden, dass sie Zeit mit Clares Mutter verbracht haben, die in einer Pflegeeinrichtung für Alzheimer und Demenz behandelt wird.

„Solche Dinge bestätigen nur alles, wonach ich gesucht habe und was ich von einem Mann wollte“, sagte Clare. „Jemand, der dieses und echtes Zeug versteht. Abgesehen von den lustigen Sachen habe ich immer gesagt, ich möchte einen Kerl, der für die harten Sachen da ist, für die Kleinigkeiten, wenn es nicht schön ist, wenn es nicht einfach ist und er hat das nur verkörpert. „

In der Zwischenzeit teilte Dale weitere Gedanken für ein Interview mit Guten Morgen Amerika, wo er zugab, dass er genauso geschlagen war, genauso schnell wie Clare. „Nachdem wir unser erstes Gruppentermin hatten, war in meinem Kopf und in meinem Herzen bereits alles geschrieben. Alles nachträglich bestätigte dies“, sagte er. „Ich sagte von Anfang an: ‚Es gab nie eine Zeit, in der ich nicht für dich da sein würde.‘ Und mein Herz war so voll. Ich wusste genau, was ich tun wollte. Kein zweiter Gedanke. Wenn Sie in der Folge sehen, sind wir so entspannt und wir sind so ruhig zusammen und wir wussten in diesem Moment, dass wir es waren genau dort, wo wir sein sollten. “

Trotz des großen Dramas ihres Ausstiegs aus der Show scheinen Clare und Dale wirklich glücklich zusammen zu sein, und wir wünschen ihnen nur das Beste!

Weiterlesen  Demi Lovato soll sich von Max Ehrich getrennt haben, nachdem er erfahren hatte, dass seine "Absichten nicht echt waren"

Bildquelle: ABC