Jamie Foxx ist in den letzten Gesprächen, um die Elektrorolle als das große Übel von Spider-Man 3 zu überraschen

0
9

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die Jamie Foxx ‚unterschätzte Leistung als Electro von Andrew Garfield schon immer geliebt haben Der erstaunliche Spider-Man 2, das ist für dich! Gemäß Der Hollywood Reporter, das Projektleistung Star ist derzeit in Gesprächen, um die Rolle gegenüber dem neuesten Peter Parker, nämlich Marvel und Sonys Tom Holland, zu wiederholen.

Überraschung! Sony und Marvel schließen einen Deal für einen weiteren Spider-Man-Film ab Juli 2021

Die ohne Titel Spider-Man 3 wird voraussichtlich am 15. November 2021 in die Kinos kommen – obwohl sich dies angesichts der Auswirkungen des Coronavirus auf die Veröffentlichungsdaten des Films ändern kann – und wird den Ereignissen folgen, die im Jahr 2015 begonnen haben Spider-Man: Weit weg von zu Hause. Jon Watts – der Filmemacher dahinter Heimkehr und Weit weg von zu Hause – kehrt zurück, um den dritten Film sowie die meisten Darsteller aus den vorherigen Filmen zu leiten, darunter Zendaya, Jacob Batalan, Marisa Tomei und Tony Revolori. Für diejenigen, die eine Auffrischung brauchen, Weit weg von zu Hause endete damit, dass Peters geheime Identität der Welt ausgesetzt wurde und die Enthüllung, dass Nick Fury und Maria Hill eher mit Skrulls als mit der Erde im Weltraum waren, was dem Marvel Cinematic Universe ein viel größeres Universum lässt, das wir in der Phase erforschen können Vier.

Weit weg von zu Hause schloss auch die Rückgabe eines anderen ein Spider Man Favorit: J.K. Simmons als John Jonah Jameson Jr. selbst! Seine Rückkehr, gepaart mit Foxx als Electro und Michael Keatons Geier, die in der Morbius Trailer, verbessern wirklich Sonys Spider-Vers für kommende Filme. Story-Details für den dritten Spider Man sind immer noch rar, aber wir haben viele Theorien, über die wir nachdenken müssen, wenn wir auf weitere Informationen warten!

Weiterlesen  J Balvin lieferte seine bisher emotionalste Leistung bei den Latin Grammys

Bildquelle: Everett Collection