Jamie Lynn Spears detailliert 2 angebliche Vorfälle, als Britney sie „ängstlich“ machte

Bildquelle: ABC / Richard Harbaugh

Jamie Lynn Spears bricht zum ersten Mal seit ihrer älteren Schwester, Pop Icon Britney Spears, im November von ihrer 13-jährigen Konservatorin entlassen. Der 30-jährige süße Magnolias Star setzte sich am 12. Januar mit Nachtlinie Strong>, während sie ihre komplizierte Beziehung zu ihrer Familie anspricht. In dem Buch schreibt Jamie Lynn über zwei mutmaßliche Vorfälle, bei denen sie ihre ältere Schwester fürchtete. Der süße Magnolias stern über diejenigen mit Chang, einschließlich eines Moments, in dem Britney angeblich die beiden in einem Raum einsperrte, während er ein Messer hielt, und ein anderes Mal, als der Popstar angeblich „in ihr] Gesicht eintrat“. während er Jamie Lynns jüngste Tochter Ivey Watson in ihren Armen hielt.

„Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ich in diesem Moment ein Kind war. Ich hatte Angst. Das war eine Erfahrung, die ich gemacht habe. Aber ich hatte auch Angst davor, wirklich etwas zu sagen, weil ich niemanden oder irgendetwas verärgern wollte.“ Jamie Lynn sagte über den mutmaßlichen Vorfall, als ihre Schwester sie in einem Raum einsperrte, nachdem sie sich das Messer gepackt hatte. „Aber ich war auch so verärgert, dass sie sich nicht sicher fühlte.“ Als sie über den Moment sprach, in dem Britney sie angeblich zu ihr „verfluchte“, als sie ihre Tochter festhielt, sagte sie, ihre älteste Tochter, Maddie Aldridge, sei defensiv geworden. „Ich denke, sie wurde gerade sehr wütend und meine älteste Tochter versuchte, die Situation zu vermitteln. Ich hasste das – das ist nicht das, was Sie tun sollen. Sie sind 12“, erinnerte sie sich und fügte hinzu, dass sie fügte Die Eltern waren abweisend. „Sie sagten mir, dass ich nicht verärgert sein sollte, als ob ich Britney nicht verärgern kann. Ich sagte: ‚Du hast mich und meine Kinder verärgert. Wann werde ich wichtig?'“

Weiterlesen  Kaci Walfall hofft, dass "Naomi" Menschen über ihre eigenen Superkräfte lehrt

An anderer Stelle im Interview, das zuerst auf Guten Morgen Amerika ausgestrahlt wurde, diskutierte Jamie Lynn Britneys Konservatorium. „Ich war glücklich … als es eingesetzt wurde, war ich 17-Jähriger, ich Ich wollte ein Baby bekommen, also habe ich nicht verstanden, was geschah, und ich habe mich auch nicht darauf konzentriert „, sagte sie, über Britneys Konservatorien zu lernen. „Ich habe mich auf die Tatsache konzentriert, dass ich ein 17-Jähriger war, der kurz davor war, ein Baby zu bekommen. Ich verstehe damals genauso wenig darüber wie jetzt.“

Auf ihrer langen Reise zur Freiheit hat Britney wiederholt und öffentlich ihre Familie gerufen, einschließlich ihrer jüngeren Schwester, die Jamie Lynn vor über einer Woche sogar auf Instagram nicht mehr folgt. Vor kurzem drückte sie auch Frustration über Jamie Lynn zum Ausdruck, über ihren Hit „Till the World Ends“ während eines Live -Tributs bei den Radio Disney Music Awards 2017. „Ich mag es nicht, dass meine Schwester bei einer Preisverleihung aufgetaucht ist und meine Songs zum Remixe aufführte !!!!!“ Sie teilte in einem langen Instagram -Beitrag. „Ehrlich gesagt war es für mich etwas verwirrend … Ich habe eine Hommage gemacht, um meine Schwester und all die erstaunlichen Dinge zu ehren, die sie getan hat“ verärgert „mit ihr darüber.

Vor zwei Jahren zeigten Gerichtsdokumente, dass Jamie Lynn 2018 heimlich zum Treuhänder von Britneys SJB -widerruflicher Vertrauen ernannt wurde, was die Belastung zwischen den beiden förderte. „Es gab eine Zeit, in der meine Schwester mich fragte. „Ob sie sich in einer Konservatorin befindet oder nicht, das war eine ganz normale Sache, die ich dachte.“ Sie fügte hinzu: „Als ich das merkte, ‚weißt du was, sie ist in einer Konservatorin, hatte ich das Gefühl, dass ich einfach nicht Teil von [It] sein wollte, bis sie vielleicht nicht aus der Konservatorium war, also gab es kein solches. Ich überwachte Geld oder so ähnlich. Und wenn ja, war es ein Missverständnis, aber so oder so habe ich keine Schritte unternommen, um ein Teil davon zu sein. “

Weiterlesen  Gail Bean sagt, dass die neue Saison von "Schneefall" den Rest "aus dem Wasser" blasen wird

Trotz ihrer komplizierten Beziehung besteht Jamie Lynn darauf, dass „Liebe immer noch da ist, 100 Prozent“ für ihre ältere Schwester. Während sie sich ihre Tränen wegwischte, fügte sie hinzu: „Ich habe sie immer nur geliebt und unterstützt und getan, was ihr richtig ist, und sie weiß das, also weiß ich nicht, warum wir gerade in dieser Position sind.“

Sie öffnete sich auch, um eine jugendliche Mutter im öffentlichen Auge zu werden, der ATV -Unfall ihrer Tochter im Jahr 2017, und übernahm die Kontrolle über ihr Leben zurück. Schauen Sie sich ein paar Ausschnitte der Interviews vor.