JAY-Z gewinnt weiterhin für Hip-Hop als am meisten Grammy-nominierter Künstler der Geschichte

0
11

Bildquelle: Getty / Kevin Kane

JAY-Z rappte einst „Zahlen lügen nicht, check die Anzeigetafel“ und jetzt ist er der am meisten Grammy-nominierte Künstler der Geschichte! Sprechen Sie über Manifestation. Der Rapper aus Brooklyn erhielt am Dienstag drei Nominierungen, darunter das Album des Jahres für seine Arbeit an Kanye Wests Donda und zwei in der Kategorie der besten Rap-Songs für seine Features in DMXs „Bath Salts“ und Wests „Jail“. . Das Nicken bringt ihn auf insgesamt 83 Grammy-Nominierungen und übertrifft damit Quincy Jones, mit dem er ursprünglich mit 80 verbunden war. Wenn er bei den 2022-Verleihungen eine weitere Auszeichnung mit nach Hause nimmt, hat seine Tochter Blue Ivy einen neuen Pokal zum Schlürfen!

JAY-Z hat eine lange und komplexe Beziehung zu den Grammys. In den Jahren 2009, 2010 und 2012 nahm er drei Auszeichnungen mit nach Hause. 2018 erhielt er jedoch acht Nominierungen für das Album 4:44 und nahm keine Auszeichnungen mit nach Hause. Diese Brüskierung fand seinen Weg in seinen Song „Apesh * t“ mit seiner Frau Beyoncé, als er rappte: „Sag den Grammys, dass 0 für 8 sh * t / Hast du jemals gesehen, wie die Menge apesh * t wird? “ Gewinnen oder verlieren Sie bei der Zeremonie 2022, JAY-Z ist in die Geschichte eingegangen.

Wie der Vater so die Tochter! Blue Ivy rezitiert den berühmten Songtext von JAY-Z im Hall of Fame Induction Video

Weiterlesen  Blue Ivys Audiobook Narration For Hair Love schnappt sich einen weiteren Preis
Vorheriger ArtikelLeigh-Anne Pinnock und Munya Chawawa sind Ihre Gastgeber der MOBO Awards 2021
Nächster ArtikelJustin Bieber, Doja Cat, H.E.R. und Jon Batiste führen Grammy-Nominierungen — Siehe die vollständige Liste