Jennifer Lopez hält eine Person dafür verantwortlich, warum ihre früheren Beziehungen nicht geklappt haben

Liebe mag Jennifer Lopez nichts gekostet haben, aber es war nicht immer leicht für sie. In der neuesten Ausgabe von Harpers Basar, Die 49-jährige Sängerin und Schauspielerin berichtete über ihre früheren Beziehungen und den Grund, warum sie nicht geklärt hatten. Jennifer, die zuvor mit Prominenten wie Ben Affleck, Marc Anthony, Sean „Diddy“ Combs und Casper Smart zusammen war, erklärte, dass sie sich selbst für den gemeinsamen Nenner hält, warum die Sache endete. „Für mich war die Beziehungsreise sehr auf und ab. Aber es hatte nichts mit jemand anderem als mir zu tun – es ging darum, dass ich mich erkannte“, sagte sie.

Das Zweiter Akt Star teilte auch eine der größten Lektionen, die sie durch Dating gewonnen hat. „Bis Sie lernen, sich selbst zu lieben, können Sie [jemanden anderen] nicht auf eine rein und wahrhaftige Weise vollständig lieben. Wenn Sie das getan haben, können Sie Beziehungen haben, die auf Liebe und Respekt basieren, die unterstützend und nahrhaft sind. Es gibt dort eine Entwicklung, die für mich geschehen musste. „

Jennifer war dreimal verheiratet. Sie heiratete den Schauspieler Ojani Noa im Jahr 1997, bevor sie sich weniger als ein Jahr später spalteten. 2001 heiratete sie ihren ebenfalls weniger als ein Jahr andauernden Backup-Tänzer Cris Judd, zwei Jahre später heiratete sie den Sänger Marc Anthony. Die beiden begrüßten die Zwillinge Maximilian und Emme im Jahr 2008, bevor sie sich 2014 scheiden ließen, sie sind jedoch immer noch freundlich.

Obwohl Jennifer die Klingel durchgestellt hat, bleibt sie für die Zukunft hoffnungsvoll. „Ich fühle mich jetzt an einem besseren Ort“, sagte sie der Zeitschrift. Sie ist derzeit mit dem ehemaligen MLB-Spieler Alex Rodriguez zusammen. „Ich habe zwei tolle Kinder und einen großartigen Freund. Ich habe nicht alles herausgefunden, und alles ist nicht perfekt“, sagte sie. „Aber ich bin sehr stolz darauf, dass ich mit all den Dingen, die ich in meinem persönlichen Leben erlebt habe, immer noch optimistisch und hoffnungsvoll ist.“

Weiterlesen  Die Wissenschaft hinter den gewichteten Decken ist wirklich faszinierend

Bildquelle: Getty / Alexander Tamargo