Josephine Langford und Hero Fiennes „wollen alle glücklich machen“, nachdem wir zusammengestoßen sind

0
7

Nachdem wir zusammengestoßen sind ist die Fortsetzung von Nach, das jugenddrama adaptiert aus der romanreihe von Die New York Times Bestsellerautorin Anna Todd. Unter der Regie von Roger Kumble folgt es der turbulenten Liebesgeschichte von Hardin Scott und Tessa Young – gespielt von Hero Fiennes-Tiffin und Josephine Langford – nachdem Tessa sich wegen eines ziemlich schrecklichen Streichs im ersten Film zum ersten Mal in Hardin verliebt hat. College ist zäh.

Der zweite Teil des vierteiligen Franchise, Nachdem wir zusammengestoßen sind, sieht, wie Tessa ihr erstes Praktikum bei Vance Publishing beginnt, einem Unternehmen, das einem Freund von Hardins Vater gehört. Mit einigen überraschend bekannten Gesichtern in der Besetzung – darunter Pia Mia, Dylan Sprouse und Selma Blair – ist der zweite Teil der After-Serie noch saftiger als der erste, aber es war keine leichte Fahrt. Im Gespräch mit Fiennes-Tiffin und Langford über die Fortsetzung wird deutlich, dass die Zuschauer eine ganz andere Erfahrung erleben werden, an der Todd gemeinsam mit der Besetzung hart gearbeitet hat.

„Einer der größten Unterschiede für mich ist die Tatsache, dass wir die Regisseure gewechselt haben. Der zweite Film hat einen ganz anderen Stil und eine größere Vielfalt an Themen und Genres, auf denen er spielt“, sagte mir Fiennes-Tiffin Zoomen. „Ich meine, es gibt mehr komödiantische Aspekte, und ich denke, wir haben uns zum Ziel gesetzt, ein bisschen mehr damit zu spielen. Der erste war definitiv etwas linearer in Bezug auf den Filmstil.“

Das ist aber nicht die einzige Änderung. Die Autorin Anna Todd macht auch einen Cameo-Auftritt im Film, und ihr Fachwissen wurde in der Produktion stark berücksichtigt, um eine genaue Darstellung ihrer Geschichte zu gewährleisten. Todd begann ihre Veröffentlichungsreise durch eine Storytelling-Plattform namens Wattpad, bevor er schrieb Nach Bei der Zusammenarbeit mit Todd teilte Langford eine glühende Kritik mit: „Es ist wirklich wunderbar, [Anna] als Produzentin dort zu haben, weil sie wirklich großartige Instinkte hat. Sie ist die Autorin des Quellmaterials, also wenn es irgendetwas gibt, das irgendwie abweicht.“ Natürlich haben Sie diese Anleitung. “

„Ich habe es jedes Mal geliebt, wenn Anna am Set ist. Sie ist die Herstellerin des Materials und es ist, als wäre sie ein Sicherheitsnetz. Sie können immer zu ihr gehen, wenn Sie Fragen haben. Sie hat immer die Antworten. Es war wirklich sehr, sehr schön, sie zu haben am Set. “ Fiennes-Tiffin hat es mir erzählt.

Es war ein Kampf, die Gesamtheit der Bücher zum Leben zu erwecken, und wie bei den meisten Buch-zu-Film-Anpassungen können Fans am schwersten zu befriedigen sein. „Sie möchten alle glücklich machen und ihnen eine Version geben, die auf dem Bildschirm noch akzeptabel ist. Vieles ist eine Herausforderung, es von einem Buch in einen Film zu verwandeln und alle glücklich zu machen, weil sich die Geschichte leider so sehr ändern muss „, Enthüllte Fiennes-Tiffin. Langford fügte hinzu: „Es ist wirklich schwierig, sie in Filme umzuwandeln und alles zu behalten. Wir haben ein bisschen von diesem Prozess in dem gesehen, was Jen, einer unserer Produzenten, durchmachen musste. Es ist eine so schwierige Aufgabe und ich beneide diese Herausforderung nicht! “ Die Herausforderung endet jedoch nicht hier, sondern nicht nur als eine zwei Fortsetzungen wurden für das Franchise bestätigt, Nachdem wir gefallen sind und Nach und nach.

Weiterlesen  Können wir Brandys Billboard Music Awards Performance einfach in ein ganzes Konzert verwandeln?

Für Fiennes-Tiffin und seine Fans war es das Schwierigste, seinen Charakter aus den Büchern für die Zuschauer authentisch zum Leben zu erwecken und Bleiben Sie dem, was geschrieben steht, so treu wie möglich. „Die Leute haben sich mit dem Begriff ‚Book Hardin‘ beschäftigt, und es war wirklich schwierig, alle glücklich zu machen, um ‚Book Hardin‘ zum Leben zu erwecken.“ er enthüllte. „Es ist wirklich schwierig, weil es so viele großartige Fans gibt, die die Bücher schon lange unterstützt haben, bevor sie jemals zu Filmen gemacht wurden. Sie haben sich in die Charaktere und Handlungsstränge verliebt, die in dem Buch enthalten sind, und Es ist einfach physikalisch unmöglich, so viel Material zu einem Film zusammenzufassen. “

Darüber hinaus ist es eine weitere Herausforderung, sicherzustellen, dass die Bildschirmanpassung für ein jüngeres Publikum geeignet ist, insbesondere im heutigen Klima. Fiennes-Tiffin bemerkte: „Wenn Dinge auf dem Bildschirm angezeigt werden, ändern sie sich ständig und man muss für bestimmte Themen sensibel sein, insbesondere wenn sie sich an ein jüngeres Publikum richten. Man muss wirklich vorsichtig sein.“

Der dritte und vierte Film sollen den Büchern jedoch noch mehr treu bleiben. „Castille, die den dritten und vierten Film inszeniert, ist wirklich, wirklich wundervoll und sie bemüht sich wirklich, dies zu einer originalgetreuen Adaption zu machen. Hoffentlich bekommen Fans der Bücher und der Filme einfach eine unterhaltsame Erfahrung und können Spaß haben, zu sehen, wie diese Geschichte zu Ende geht. “ Langford bestätigte.

Nachdem wir zusammengestoßen sind ist ab dem 22. Dezember auf Amazon Prime Video verfügbar.

Bildquelle: Amazon

Weiterlesen  Alicia Keys führt uns mit der Leistung "Liebe sieht besser aus" in eine neue Seite ihrer selbst ein