Julie Adenuga wird eine brandneue YouTube-Serie für Good Morning Britain moderieren

0
5

Good Morning Britain ist zugegebenermaßen keine Morgensendung, die viele von uns sehen, vor allem, weil sie zuvor Piers Morgan in der Hauptrolle spielte. Nach seinem Abgang scheint ITV jedoch zu hoffen, die Show in eine andere Richtung zu lenken, und sie haben Komiker, Musikexperte und (zuletzt) ​​Catfish UK-Star Julie Adenuga angeworben, um ihr zu helfen mach genau das.

GMB startet seine allererste Original-YouTube-Serie mit dem Namen Off the Table, die von Adenuga gehostet wird. Laut einer auf Twitter veröffentlichten Ankündigung wird in der Serie „ein Gremium aus Influencern, Aktivisten und Journalisten über einige der wichtigsten Themen diskutieren, die junge Menschen heute betreffen“.

Laut der Veröffentlichung der Serie wird Off the Table vier 15-minütige Episoden enthalten, die einen Monat lang veröffentlicht werden und sich auf Themen wie Geld und Klimawandel konzentrieren, um Kultur und Leben nach COVID-19 zu beenden. Bestätigt wurden bisher eine Reihe von Journalisten, Aktivisten und Influencern, darunter James Barr, Ryan Mark Parsons, Kaz Kamwi, Grace Blakeley, Dr. Emeka, Benjamin Butterworth und Esther Krakue.

„Ich freue mich, die allererste YouTube-Originalserie von Good Morning Britain zu präsentieren“, sagte Adenuga. „Ich liebe die Idee der GMB-Gespräche, die wir dank Off the Table ständig an neue Zielgruppen heranführen.“

Sehen Sie sich im Laufe dieses Monats exklusiv auf dem YouTube-Kanal des Netzwerks GMBOff the Table an.

Bildquelle: Guten Morgen Großbritannien

Vorheriger ArtikelNeugierig, wie der Titel von Squid Game entstanden ist? Nun, es wurde *fast* anders genannt
Nächster ArtikelSie werden glückliche Tränen weinen, wenn Sie sehen, wie Krankenschwestern für die US-Taucherin Emily Grund jubeln, die das Krankenhaus krebsfrei verlässt