Justin Bieber spricht unter Tränen über die Unterstützung von Billie Eilish: „Sie kann sich auf mich verlassen“

0
79

Wenn jemand den Druck kennt, im Rampenlicht aufzuwachsen, dann ist es Justin Bieber. In einem Interview mit dem Apple-Radiosender Beats 1 sprach der 25-jährige Sänger über die Schwierigkeiten, ein junger Megastar zu sein, und warum er aufgefordert wird, den 18-jährigen Billie Eilish zu unterstützen. „Ich fühle mich definitiv beschützt von ihr“, sagte er. „Es war schwer für mich, so jung zu sein und in der Branche zu sein und nicht zu wissen, wohin ich mich wenden soll.“ Justin erwähnte auch, dass eine der Gefahren, in der Öffentlichkeit zu stehen, darin besteht, wie Menschen dich eines Tages lieben und dann „dir in einer Sekunde einfach den Rücken kehren“ können.

Der Crooner „Intentions“ fing dann an zu weinen und sagte, er wolle Billie unterstützen, wenn sie es jemals braucht. „Ich möchte, dass sie weiß, dass sie auf mich zählen kann“, fuhr er fort. „Ich lasse sie einfach ihr Ding machen, und wenn sie mich jemals braucht, werde ich für sie da sein … Ich will sie nur beschützen. Ich will nicht, dass sie es verliert. Ich nicht Ich möchte, dass sie alles durchmacht, was ich durchgemacht habe. Ich wünsche das niemandem. Also, ja, wenn sie mich jemals braucht, bin ich nur einen Anruf entfernt. „

Billie schien sich Justins Worte zu Herzen genommen zu haben. Nachdem sie sich den Beats 1-Clip angesehen hatte, teilte sie ihn in einer Instagram-Galerie mit alten Fotos ihres Zimmers, die mit Postern von Justin dekoriert waren. „Strom Änderungen,“Sie hat den Beitrag mit einem Titel versehen und für Justins neues Album geworben, das am 14. Februar veröffentlicht wurde. Justin kommentierte dann:“ Ich liebe dich !!! „

Weiterlesen  Königin Elizabeth II. Wird am Sonntagabend eine Sonderbotschaft an die Nation senden

Die jüngste Grammy-Gewinnerin hat zuvor über ihre langjährige Besessenheit mit Justin gesprochen. Bereits im April trafen sich die beiden Künstler zum ersten Mal in Coachella, wo Billie, der auf dem Festival aufgetreten war, ausflippte, als er Justin am Headliner von Ariana Grande sah. Nachdem sie sich beruhigt und gesammelt hatte, umarmten sie sich herzerwärmend. Ein paar Monate später sprang Justin auf Billies Track „Bad Guy“ für einen eingängigen Remix. Wir haben das Gefühl, dass dies der Beginn einer schönen Freundschaft ist. Sehen Sie, wie Justin im obigen Video über Billie spricht, bevor das vollständige Interview am 15. Februar endet!