Kamala Harris nennt die 14-jährige Künstlerin, die wunderschöne Porträts von ihr und Joe Biden gemalt hat

0
13

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Kamala Harris (@kamalaharris)

Während einigen von uns (z. B. mir) das fehlt, was man als extremes künstlerisches Talent bezeichnen könnte, gibt es Leute wie den 14-jährigen Maler Tyler Gordon, die eindeutig ein Händchen für die Schaffung von Meisterwerken haben. Ein typisches Beispiel: sein jüngstes Gemälde von Kamala Harris. Am 22. November veröffentlichte das junge Talent, das in der Bay Area lebt, aus der Kamala stammt, ein Zeitraffer-Instagram-Video, in dem er ein atemberaubendes Porträt des gewählten Vizepräsidenten zeigt. Der Clip zeigt auch Mary J. Bliges Hit „Work That“, der nach dem Wahlsieg Kamalas Walk-out-Song war.

„@kamalaharris Mein Name ist Tyler Gordon und ich bin 14 Jahre alt und lebe in der Bay Area! Ich habe dieses Bild von dir gemalt und ich hoffe es gefällt dir!“ er schrieb. Dann forderte er seine Unterstützer auf, ihm zu helfen, Kamalas Aufmerksamkeit zu erregen, und fügte hinzu: „Bitte kennzeichnen Sie sie und ihre Leute, damit sie das sehen kann. Bitte!“

Drei Tage später bekam Tyler seinen Wunsch und Kamala gab ihm einen Ring. „Sie hat mich angerufen! @KamalaHarris hat mich angerufen!“ Tyler hat am 25. November getwittert. Kamala hat dann am 27. November ein Video von ihrem Chat mit der Künstlerin geteilt. „Tye, du bist unglaublich“, sagte sie zu ihm. „Ich bin überwältigt von der Pracht Ihrer Kunst. Sie haben wirklich eine Gabe, meine Güte.“ Kamala fuhr fort, Tyler zu ermutigen, seine Fähigkeiten weiter einzusetzen, um andere zu inspirieren. Nachdem Kamala den Clip auf Instagram gepostet hatte, teilte sie ihre Dankbarkeit in der Bildunterschrift weiter. „Ich rufe Tye an“, schrieb sie. „Vielen Dank an alle, die mich in @ Official_TylerGordons Video markiert haben. Ich konnte ihn vor Thanksgiving anrufen, um ihm zu sagen, wie sehr ich es schätze, dass er sein Geschenk mit uns allen teilt.“

Weiterlesen  Y'all, wer hat Victoria Monéts Schimpansenfreund die Erlaubnis gegeben, so hart zu dienen?

Aber die Geschichte endet nicht dort, Leute! Kurz nachdem Tyler mit Kamala gesprochen hatte, nahm er seinen Pinsel wieder in die Hand, um ein Porträt des gewählten Präsidenten Joe Biden zu erstellen. Er teilte das Endprodukt – mit einem besonderen Gruß an Joe – in einem Instagram-Post am 28. November. „Ich könnte eins ohne das andere nicht haben“, schrieb er. „Ich habe @JoeBiden gemalt, weil er genau wie ich stottert. Er hat mir gezeigt, dass langsames Sprechen ein Stottern maskiert. @KamalaHarris @JoeBiden.“ Tyler hat andere bemerkenswerte Figuren wie Michelle Obama und Kobe Bryant gemalt, die Sie auf seiner Website nachlesen können – nachdem Sie sich oben Kamalas süßes Video angesehen und natürlich fröhliche Tränen geweint haben.