Kanye West wird wegen angeblicher krimineller Batterie untersucht

Kanye West wurde in einem mutmaßlichen Verbrecher -Batteriefall, Sorte Berichte, ernannt. Laut der Veröffentlichung ereignete sich der Vorfall am 13. Januar gegen 3 Uhr morgens außerhalb von Soho Warehouse in der Innenstadt von Los Angeles.

Details zu dem Vorfall sind immer noch ziemlich knapp, aber laut TMZ, der als erster die Nachrichten meldete, hat der 44-jährige Rapper angeblich einen männlichen Fan gedrängt und geschlagen. Kanye wurde nicht verhaftet, aber der Vorfall wird derzeit als Vergehensbatterie untersucht, die eine maximale Gefängnisstrafe von 6 Monaten hat.

Am Mittwoch wurde Kanye zusammen mit Harry Styles und Billie Eilish als Headliner bei Coachella 2022 bestätigt. Ab sofort ist er immer noch geplant, um aufzutreten. Wir werden diese Geschichte weiterhin verfolgen, während sie sich entwickelt.

Bildquelle: Getty / Rich Fury / VF20

Weiterlesen  Sofia Richie und Elliot Grainge sind verlobt: "Für immer ist nicht lang genug"