Kim Ng schreibt Geschichte als erste weibliche und erste asiatisch-amerikanische Geschäftsführerin der MLB

0
5

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Miami Marlins (@marlins)

Kim Ng hat die Glasdecke mit einem Holzschläger zerbrochen. Am Freitag gab die Organisation Miami Marlins Ng als neuen General Manager des Teams bekannt. Sie ist nicht nur die erste weibliche GM in der Major League Baseball, sondern auch die erste asiatisch-amerikanische GM, und sie hat den Titel nicht verdient. Sie verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Front Offices von Baseball-Organisationen der großen Liga bei den Chicago White Sox, den New York Yankees, den Los Angeles Dodgers und zuletzt im Büro des MLB-Kommissars. Haben wir schon erwähnt, dass sie drei Weltmeisterschaften hinter sich hat?

Ng teilte eine Erklärung mit den Fans auf dem Instagram des Teams und ihre Aufregung ist spürbar. „Ich bin als Praktikant in die Major League Baseball eingetreten. Nach Jahrzehnten der Entschlossenheit ist es mir eine Ehre, die Miami Marlins als nächsten General Manager zu führen“, schrieb sie. „Als ich in dieses Geschäft eingestiegen bin, schien es unwahrscheinlich, dass eine Frau ein Major League Baseball-Team leiten würde, aber ich bin hartnäckig bei der Verfolgung meiner Ziele. Mein Ziel ist es jetzt, Meisterschafts-Baseball nach Miami zu bringen. Ich bin sowohl demütig als auch gespannt darauf Bauen Sie die erfolgreiche Kultur weiter auf, die unsere Fans erwarten und verdienen. „

Dies ist eine große Leistung für Frauen im Sport. MLB Insider für ESPN Jeff Passan sagte es am besten: „Vergessen Sie nur Baseball. Eine Frau war nie die Geschäftsführerin einer großen amerikanischen Profisportmannschaft, bis Kim Ng heute von den Miami Marlins eingestellt wurde. Ihr COO ist Caroline O’Connor. Die drei Marlins hochrangige Beamte sind zwei Frauen und ein Ex-Shortstop. “ Dieser Ex-Shortstop ist natürlich Derek Jeter, der CEO und Teilhaber des Teams. Herzlichen Glückwunsch an Ng und die gesamte Organisation!

Weiterlesen  Peloton Instructor Alex Toussaint über Rassismus: "Mein Leben ist mehr als ein verdammter Hashtag"

Bildquelle: Getty / Icon Sports Wire