Können Sie Wein bei der Mittelmeerdiät trinken? Hier ist, was die Experten zu sagen haben

0
83

Das Jahr hat gerade erst begonnen und bereits die beste Diät des Jahres wurde als Mittelmeerdiät bezeichnet. Mit gesundheitlichen Vorteilen, die helfen, Gewicht zu verlieren, länger zu leben, das Risiko für Herzerkrankungen zu senken und die Gesundheit des Gehirns zu steigern, ist es kein Wunder, dass dieser beliebte Ernährungsplan all das Lob bekommt.

Die Mittelmeerdiät basiert auf der traditionellen Ernährung der Mittelmeerländer und ist größtenteils auf pflanzlicher Basis mit viel Gemüse, Obst, gesunden Fetten (hauptsächlich aus Oliven und Olivenöl), Nüssen, Samen, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und Fisch. Rotes Fleisch wird sparsam gegessen, und Zucker und raffinierte, stärkehaltige Lebensmittel sind im Allgemeinen verboten.

So sieht eine Woche der Mahlzeiten in der Mittelmeerdiät aus (Hinweis: lecker)

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nicht an diesem beliebten Essplan erfreuen können. In der Tat ist ein Grundnahrungsmittel der Mittelmeerdiät etwas, das nicht nur für Ihr Herz gut ist, sondern auch dazu beitragen kann, Stress abzubauen und Stress abzubauen: Wein. Insbesondere Rotwein.

„Der Versuch, das, was die Menschen im Mittelmeer trinken, nachzuahmen, ist Rotwein eine beliebtere Wahl“, sagte der Diätassistent Lauren Manaker, MS, RDN, LD, gegenüber fafaq und stellte fest, dass Rotwein dank seiner Konzentration des Herzens mehr gesundheitliche Vorteile bringt Antioxidans Resveratrol. Sie empfiehlt nicht mehr als ein Fünf-Unze-Glas Rotwein pro Tag für Frauen und zwei für Männer, obwohl sie sagte, dass Sie ihn jeden Tag trinken können.

„Eine Komponente der Mittelmeerdiät ist, dass sie dazu anregt, zusammen mit anderen zu essen, und ich interpretiere das auch als Wein“, sagte Lauren und fügte hinzu: Wenn Sie diese Diät trinken, tun Sie dies lieber mit Freunden oder der Familie als allein trinken.

Weiterlesen  Gute Reise! Weibliche Kabinenmitglieder von Virgin Atlantic müssen nicht länger Make-up tragen

Nur weil Sie die Mittelmeerdiät befolgen, bedeutet dies nicht, dass Sie etwas trinken müssen. Zu viel Alkohol ist entzündlich und kann dazu führen, dass Sie an Gewicht zunehmen und weniger gesunde Entscheidungen treffen. Es hängt auch von Ihren Zielen ab, sagte Lauren. Wenn Sie eine Frau sind, die versucht, schwanger zu werden, empfiehlt sie keinen Wein zu trinken.

Registrierte Ernährungsberaterin und Chefkoch Julie Andrews, MS, stimmt zu. Sie erzählte fafaq, dass viele Gesundheitsexperten davor warnen, Alkohol zu trinken, da übermäßiger Alkohol negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann, Alkoholkonsum (vor allem Rotwein) in Maßen kann jedoch von Vorteil sein.

„Im Allgemeinen sage ich, wenn Sie Wein lieben und ein gesundes Verhältnis zum Alkoholkonsum haben, [wie in] keiner persönlichen oder familiären Geschichte [von Alkoholmissbrauch], dann gehen Sie für fünf Unzen pro Tag,“ sagte sie zu fafaq. „Es kann helfen, die allgemeine Gesundheit zu unterstützen, aber es ist sicherlich nur ein winziger Teil eines riesigen Gesamtbildes, wie eine gesunde Ernährung aussieht. Achten Sie darauf, viel Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Bohnen, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen, herzgesunde Fette, mageres Fleisch und omega-reiche Meeresfrüchte. „

Bildquelle: Getty / Rafa Elias