Können wir die zweite Staffel von I May Destroy You erwarten? Folgendes wissen wir

0
16

Wann Ich kann dich zerstören Es wurde Anfang dieses Jahres ausgestrahlt und erregte die Aufmerksamkeit von Zuschauern und Kritikern gleichermaßen. Die Show, die von Michaela Coel geschrieben, produziert und in der Hauptrolle gespielt wird, folgt einer jungen Frau, Arabella, die versucht, sich nach einer Nacht mit Freunden damit zu arrangieren, unter Drogen gesetzt und sexuell angegriffen zu werden. Die Show wurde nicht nur für ihr Schreiben hoch gelobt, viele Fans schätzen auch die genaue Darstellung sexueller Übergriffe und die Bewältigung des daraus resultierenden Traumas. Weil die erste Staffel so gut war, fragen sich viele von uns natürlich, wann wir eine zweite erwarten können.

Der Soundtrack „Ich kann dich zerstören“ hat so viele Knaller, dass er gleichzeitig unsere Sommer-Playlist ist

Während Coel die Möglichkeit einer zweiten Staffel nicht bestritten hat, hat sie es auch nicht bestätigt. Die Show wurde ursprünglich auf BBC One und HBO ausgestrahlt und auf keiner der Plattformen erneuert. Coel sprach mit Der Hollywood Reporter Vor ein paar Monaten, und als sie nach weiteren Plänen für die Show fragten, war ihre Antwort kryptisch: „Ich möchte nichts verraten. Aber ich denke, wenn Sie die letzte Episode sehen, werden Sie es wissen.“ In einem anderen Interview mit Der Hollywood Reporter, HBO-Programmierpräsident Casey Bloys gab uns etwas Bestimmtes. Auf die Frage, ob Ich kann dich zerstören wird für eine zweite Staffel zurückkehren, sagte Bloys der Veröffentlichung: „Es wird nicht für eine weitere Staffel zurückkommen; nun, ich nicht Überlegen es ist. Wir folgen Michaela Coels Führung. Ich glaube nicht, dass sie mehr von dieser Geschichte hat, die sie erzählen möchte. Aber wenn sie uns morgen anruft und ihre Meinung ändert und mehr tun möchte, würde ich gerne mehr tun. „Es liegt also eindeutig an Coel und ob sie glaubt, dass es mehr zu erzählen gibt oder nicht.

Weiterlesen  Lassen Sie uns einfach einen Schlag machen, um die Magie der schwarzen Mädchen in den Emmy-Nominierungen für 2020 zu würdigen

Am Ende der ersten Staffel gab es sicherlich eine Lösung, aber es gibt andere Handlungsstränge, die noch weiter erforscht werden könnten. Im Finale untersucht Arabella verschiedene Iterationen der Nacht, in der sie angegriffen wurde, und erlaubt sich, dies als Teil ihres Heilungsprozesses durch verschiedene Linsen zu sehen. Während sie ein gewisses Maß an Kontrolle und Verständnis über ihren Angriff erreicht, ist die Bewältigung von Traumata ein ständiger Kampf. Wenn Coel beschließt, die Geschichte fortzusetzen, wird sie zweifellos positiv aufgenommen. In der Zwischenzeit müssen wir uns wohl umarmen Ich kann dich zerstören als limitierte Ein-Jahreszeiten-Serie.

Bildquelle: HBO