Lizzo hat ein emotionales Video über Ruhm, Reichtum und den Mythos geteilt, den sie zum Glück führen

0
6

Bildquelle: Getty / Matt Winkelmeyer

Lizzo ruft die Verschmelzung von Wohlstand und Wohlbefinden in der Gesellschaft hervor. Der Sänger hat kürzlich ein offenes TikTok-Video geteilt, in dem erklärt wird, wie psychische Gesundheitsprobleme oder Gefühle von geringem Selbstwert nicht durch Ruhm oder finanziellen Erfolg gelöst werden. „Ich melde mich nur an, um zu sagen, dass du die coolste und reichste Person aller Zeiten sein kannst und es dir kein verdammtes Glück bringt“, sagte Lizzo. „Geld kauft dir kein Glück. Ruhm setzt nur eine Lupe auf die Scheiße, die du bereits hast.“

Lizzo hat das Video im Urlaub an einem malerischen, unbekannten Ort geteilt. Und obwohl man annehmen könnte, dass sie gerade die Zeit ihres Lebens hat, sagte Lizzo, dass das Unglück in „Situationen, in denen es nicht einmal gültig zu sein scheint“ nur zu Scham und Schuld führt. „Es macht dich noch mehr fertig, weil du dich super undankbar fühlst“, sagte sie.

„Mach die innere Arbeit.“

Lizzo beendete ihr emotionales Video mit einem ernüchternden PSA: „Jeder, der interne Probleme hat oder irgendeine Art von Selbstproblemen hat, die er lösen muss: jetzt [trainieren], weil Geld, Ruhm oder Erfolg oder sogar älter werden, behebt das nicht wirklich. Du musst es einfach tun. Mach die innere Arbeit. Mach die innere Arbeit, denn egal wo du bist, es wird dich immer verfolgen wie ein verdammter Geist. “ Sie fügte hinzu: „Ich arbeite auch daran, aber heute ist einfach kein guter Tag, und ich möchte nur, dass jeder weiß, dass es in Ordnung ist, keinen guten Tag zu haben, auch wenn es so scheint, als ob Sie es sollten.“

Weiterlesen  Gigi Hadid antwortet sofort auf Jake Paul, nachdem er Zayn Malik entlassen hat: "Geh ins Bett"

Dies ist nicht das erste Mal, dass Lizzo sich mit der psychischen Gesundheit und ihren Erfahrungen mit Depressionen befasst. In einem Video, das letztes Jahr geteilt wurde, sprach sie über die demütigende Natur der Traurigkeit und sagte: „Ich weiß, dass ich aufgrund dieser Traurigkeit in der Lage sein werde, Freude zu empfinden.“ Anfang dieses Jahres, als sich COVID-19 in den USA zu verbreiten begann, führte Lizzo ihre Millionen Anhänger durch eine 30-minütige geführte Meditation. „Es ist eine beängstigende Zeit für viele Menschen, und selbst ich hatte Angst“, sagte sie damals. „Wir haben Macht. Sie haben Macht. Sie haben Macht, um Angst zu beseitigen.“