London Hughes in ihrer neuen Netflix-Stand-Up-Show: „Schau nicht mit deiner Mutter zu“

0
10

Die Komikerin London Hughes, bekannt für ihre Auftritte bei ITV2 Hasse den Playaz nicht und E4 Promis gehen aus, hat ihr erstes Netflix-Special „To Catch A D * ck“ aufgenommen. Zuvor beim Edinburgh Fringe Festival aufgeführt, wurde der Stand-up erst letztes Jahr für den Edinburgh Comedy Award nominiert. Kraftvoll und provokativ wird die Show einem einzigen London folgen, um das Rätsel zu lösen, warum es so viele brillante und alleinstehende Frauen auf der Welt gibt, die ihren perfekten Mann noch nicht gefunden haben.

Das von Kevin Hart und seiner Produktionsfirma Hartbeat produzierte Special wird am 22. Dezember auf Netflix ausgestrahlt. Laut Hughes selbst wird es die bisher „am meisten X-bewertete Komödie“ von Netflix sein. Dazu fügte sie hinzu: „Ich bin begeistert, mit der Legende Kevin Hart zusammenzuarbeiten, und ich freue mich sehr, dass die Welt dieses Special sieht! Nach dem verrückten Jahr, das wir hatten, konnten wir es alle tun.“ mit einem guten Lachen und einem guten D * ck. “ Frech.

In anderen Nachrichten wurde Hughes auch gerade als Gastgeber der Netflix Afterparty bestätigt, die 2021 Premiere hat. Als wöchentliche Komödie nach der Show wird sie neben David Spade und Fortune Feimster die Hauptrolle spielen, um alles über Popkultur und Komödie zu diskutieren.

Lol Netflix hat mich dazu gebracht, dieses super süße Ankündigungsvideo dafür zu machen 🍆💦 22. Dezember mateeeeee! pic.twitter.com/lkDsqHZzi3

– London Hughes (@TheLondonHughes), 19. November 2020

Bildquelle: Netflix

Weiterlesen  Es ist mehr als Zufall, dass sich das Gedicht in Ich denke daran, Dinge zu beenden, für Jake geschrieben anfühlt