Luke Evans kehrt für die Morde in Pembrokeshire, ITVs New True Crime Series, in seine Heimat Wales zurück

0
9

Wie Sie es von den Machern von erwarten würden Ausübung der Pflicht und Leibwächter, neues Krimidrama Die Morde in Pembrokeshire sieht aus wie eine äußerst packende Uhr von Anfang bis Ende. Das neue dreiteilige Drama, das im Januar 2021 auf ITV ausgestrahlt wird, erzählt die Geschichte, wie der Serienmörder John Cooper vor Gericht gestellt wurde, nachdem er sich über 20 Jahre lang dem Verdacht entzogen hatte.

In der neuen Serie wird Hollywood-Star Luke Evans in seine Heimat Wales zurückkehren, um die Hauptrolle von Steve Wilkins zu spielen, einem Detektiv, der beschließt, zwei Doppelmordfälle wieder zu eröffnen, die seit Jahren ruhen: die Tötungen der Geschwister Richard und Helen Thomas und Ehepartner Peter und Gwenda Dixon. Mithilfe der neuen DNA-Technologie kann Wilkins die Morde mit einer Reihe von Einbrüchen in den 80er und 90er Jahren in Verbindung bringen und den Täter dieser Raubüberfälle finden, der sich dem Ende seiner Haftstrafe nähert. Wie wir im Trailer oben sehen, ist es ein Wettlauf gegen die Uhr für Steve, genügend forensische Beweise zu finden, um Cooper anzuklagen, bevor er aus dem Gefängnis entlassen wird und möglicherweise erneut tötet.

Die Serie basiert auf dem wahren Verbrechensbuch Den Bullseye Killer fangen – so genannt, weil Coopers Auftritt in der Spielshow letztendlich dazu führte, dass die Polizei ihn mit dem Fall in Verbindung brachte. Das Buch wurde von Evans ‚Charakter Steve Wilkins und dem ITV-Nachrichtenjournalisten Jonathan Hill geschrieben.

Sprechen über das, was ihn zu der Rolle zog, die Die Schöne und das Biest Der Schauspieler sagte: „Ich bin ein Trottel für eine wahre Geschichte und dies ist nicht nur eine wahre Geschichte, es ist eine schockierende, wahre Geschichte über den schlimmsten Serienmörder, den Wales jemals gesehen hat. Es hat meine Aufmerksamkeit nur auf die Arbeit gelenkt, die die Die Polizei tut hinter den Kulissen und die menschlichen Auswirkungen dessen, was Menschen durchmachen, wenn so etwas in ihrer Gemeinde passiert. „

Weiterlesen  Du bist nicht allein: Aubrey Plaza möchte, dass die Leute in der glücklichsten Jahreszeit nach Riley und Abby suchen

Die Morde in Pembrokeshire wird am 11, 12. und 13. Januar um 21 Uhr auf ITV ausgestrahlt.

Bildquelle: ITV-Bilder