Machen Sie sich bereit, Stans, hier sind die Grammy-Nominierten für 2021

0
9

Es war eine wilde Achterbahnfahrt eines Jahres, aber das einzige, worauf wir zählen konnten, ist eine Fülle großartiger Musikveröffentlichungen. Und jetzt sind die Nominierungen für die Grammy Awards 2021 eingetroffen und wir feiern Künstler wie Fiona Apple, Brittany Howard, Grace Potter und mehr! Die Nominierten wurden am 24. November von dem vierfachen Grammy-Gewinner Pepe Aguilar, Yemi Alade, Nicola Benedetti, Lauren Daigle, Mickey Guyton, Imogen Heap, Megan Thee Hengst, Dua Lipa, Gayle King und bekannt gegeben Das Gespräch Gastgeber Sharon Osbourne.

Beyoncé holte sich mit neun Nominierungen ihren Platz als am meisten nominierte Künstlerin des Jahres zurück, gefolgt von Roddy Ricch, Dua Lipa und Taylor Swift, die jeweils sechs Nicken erhielten. Brittany Howard von Alabama Shakes erhielt fünf Nicken für ihr Solo-Debüt, während Megan Thee Stallion vier für ihr Hot Girl Year erhielt. Schauen Sie sich die vollständige Liste der Nominierungen an und bereiten Sie sich auf die größte Nacht der Musik vor, die von Trevor Noah am 31. Januar 2021 ausgestrahlt wird!

Präsentation der Gewinner der American Music Awards 2020

AUFZEICHNUNG DES JAHRES

„Schwarze Parade“ – Beyoncé
„Farben“ – Schwarze Pumas
„Rockstar“ – DaBaby feat. Roddy Ricch
„Sag es“ – Doja Cat
„Alles was ich wollte“ – Billie Eilish
„Fang jetzt nicht an“ – Dua Lipa
„Kreise“ – Post Malone
„Savage“ – Megan Thee Stallion feat. Beyoncé

ALBUM DES JAHRES

Chilombo von Jhené Aiko
Schwarze Pumas (Deluxe Edition) von Black Pumas
Alltagsleben von Coldplay
Djesse Vol.3 von Jacob Collier
Frauen in der Musik Pt. III von Haim
Zukünftige Nostalgie von Dua Lipa
Hollywoods Blutung von Post Malone
Folklore von Taylor Swift

LIED DES JAHRES

„Black Parade“ von Beyoncé
„The Box“ von Roddy Ricch
„Cardigan“ von Taylor Swift
„Circles“ von Post Malone
„Don’t Start Now“ von Dua Lipa
„Everything I Wanted“ von Billie Eilish
„Ich kann nicht atmen“ von H.E.R.
„Wenn die Welt untergeht“ von JP Saxe feat. Julia Michaels

BESTER NEUER KÜNSTLER

Ingrid Andress
Phoebe Bridgers
Chika
Noah Cyrus
D Rauch
Doja Cat
Kaytranada
Megan Thee Hengst

BESTE POP SOLO LEISTUNG

„Yummy“ von Justin Bieber
„Say So“ von Doja Cat
„Everything I Wanted“ von Billie Eilish
„Don’t Start Now“ von Dua Lipa
„Wassermelonenzucker“ von Harry Styles
„Cardigan“ von Taylor Swift

BESTE POP DUO / GRUPPENLEISTUNG

„Un Dia (One Day)“ von J. Balvin, Dua Lipa, Bad Bunny und Tainy
„Intentions“ von Justin Bieber feat. Quavo
„Dynamite“ von BTS
„Rain on Me“ von Lady Gaga mit Ariana Grande
„Exile“ von Taylor Swift feat. Bon Iver

BEST TRADITIONAL POP VOCAL ALBUM

Blauer Regenschirm von Burt Bacharach und Daniel Tashian
Wahre Liebe: Eine Feier von Cole Porter von Harry Connick Jr.
amerikanischer Standard von James Taylor
Befolgen Sie die Regeln nicht von Rufus Wainwright
Judy von Renée Zellweger

BEST POP VOCAL ALBUM

Änderungen von Justin Bieber
Chromatica von Lady Gaga
Zukünftige Nostalgie von Dua Lipa
Feine Linie von Harry Styles
Folklore von Taylor Swift

BESTE R & B-LEISTUNG

„Lightning & Thunder“ von Jhené Aiko feat. John Legend
„Black Parade“ von Beyoncé
„All I Need“ von Jacob Collier feat. Mahalia und Ty Dolla $ ign
„Goat Head“ von Brittany Howard
„See Me“ von Emily King

BESTE TRADITIONELLE R & B-LEISTUNG

„Sit On Down“ von The Baylor Project feat. Jean Baylor und Marcus Baylor
„Frage mich, was sie von mir hält“ von Chloe X Halle
„Let Me Go“ von Mykal Kilgore
„Anything For You“ von Ledisi
„Distance“ von Yebba

BEST R & B SONG

„Better Than I Imagine“ von Robert Glasper feat. IHR. und Meshell Ndegeocello
„Black Parade“ von Beyoncé
„Collide“ von Tiana Major9 und Earthgang
„Do It“ von Chloe X Halle
„Slow Down“ von Skip Marley und H.E.R.

BEST R & B ALBUM

Happy 2 Sei hier von Ant Clemons
Nimm dir Zeit von Giveon
Sich geborgen fühlen von Luke James
Größere Liebe von John Legend
Alle Aufstieg von Gregory Porter

Weiterlesen  Aufruf an alle Internet-Sleuths: Es sind weitere ungelöste Rätsel-Episoden unterwegs

BEST PROGRESSIVE R & B ALBUM

Chilombo von Jhené Aiko
Unchristliche Stunde von Chloe X Halle
Freie Staatsangehörige von Free Nationals
F * ck Yo Gefühle von Robert Glasper
Es ist was es ist von Thundercat

BESTE RAP-LEISTUNG

„Deep Reverence“ von Big Sean feat. Nipsey Hussle
„Bop“ von DaBaby
„What’s Poppin“ von Jack Harlow
„The Bigger Picture“ von Lil Baby
„Savage“ von Megan Thee Stallion feat. Beyoncé
„Dior“ von Pop Smoke

BESTE MELODISCHE RAP-LEISTUNG

„Rockstar“ von DaBaby feat. Roddy Ricch
„Laugh Now, Cry Later“ von Drake feat. Lil Durk
„Lockdown“ von Anderson.Paak
„The Box“ von Roddy Ricch
„Highest in the Room“ von Travis Scott

BEST RAP SONG

„The Bigger Picture“ von Lil Baby
„The Box“ von Roddy Ricch
„Laugh Now, Cry Later“ von Drake feat. Lil Durk
„Rockstar“ von DaBaby feat. Roddy Ricch
„Savage“ von Megan Thee Stallion feat. Beyoncé

BEST RAP ALBUM

Schwarze Gewohnheiten von D Smoke
Alfredo von Freddie Gibbs & The Alchemist
Ein schriftliches Zeugnis von Jay Electronica
Königskrankheit von Nas
Die Allegorie Royce von Da 5’9 „

BEST GLOBAL MUSIC ALBUM

Fu Chroniken von Antibalas
Zweimal so groß von Burna Boy
Agora von Bebel Gilberto
Liebesbriefe von Anoushka Shankar
Amadjar von Tinariwen

BEST DANCE RECORDING

„On My Mind“ von Diplo und Sidepiece
„My High“ von Disclosure feat. Aminé und Slowthai
„The Difference“ von Flume feat. Toro Y Moi
„Wir beide“ von Jayda G.
„10%“ von Kaytranada feat. Kali Uchis

BEST DANCE / ELECTRONIC ALBUM

Tritt ich von Arca
Planet ist verrückt von Baauer
Energie durch Offenlegung
Kumpel von Kaytranada
Guter Glaube von Madeon

BESTES ZEITGENÖSSISCHES INSTRUMENTALALBUM

Axiom von Christian Scott Atunde Adjuah
Chronologie eines Traums: Lebe in der Dorfvorhut von Jon Batiste
Nimm die Treppe von Black Violin
Americana von Grégoire Maret, Romain Collin und Bill Frisell
Live in der Royal Albert Hall von Snarky Puppy

BESTE FELSENLEISTUNG

„Shameika“ von Fiona Apple
„Nicht“ von Big Thief
„Kyoto“ von Phoebe Bridgers
„The Steps“ von Haim
„Stay High“ von Brittany Howard
„Daylight“ von Grace Potter

BESTE METALLLEISTUNG

„Bum-Rush“ von Body Count
„Unter“ von Code Orange
„The In-Between“ von In diesem Moment
„Bloodmoney“ von Poppy
„Executioner’s Tax (Schwingen der Axt) Live“ von Power Trip

BEST ROCK SONG

„Kyoto“ von Phoebe Bridgers
„Lost in Yesterday“ von Tame Impala
„Nicht“ von Big Thief
„Shameika“ von Fiona Apple
„Stay High“ von Brittany Howard

BEST ROCK ALBUM

Der Tod eines Helden von Fontaines D.C.
Kiwanuka von Michael Kiwanuka
Tageslicht von Grace Potter
Sound & Wut von Sturgill Simpson
Das neue Abnormale von The Strokes

BESTES ALTERNATIVES ALBUM

Holen Sie sich die Bolzenschneider von Fiona Apple
Hyperraum von Beck
Bestrafer von Phoebe Bridgers
Jaime von Brittany Howard
Der langsame Ansturm von Tame Impala

BESTE LAND-SOLO-LEISTUNG

„Stick That in Your Country Song“ von Eric Church
„Wer du gedacht hast, ich wäre“ von Brandy Clark
„When My Amy Prays“ von Vince Gill
„Black Like Me“ von Mickey Guyton
„Bluebird“ von Miranda Lambert

BEST COUNTRY DUO / GROUP PERFORMANCE

„All Night“ von Brothers Osborne
„10.000 Stunden“ von Dan + Shay und Justin Bieber
„Ocean“ von Lady A.
„Sugar Coat“ von Little Big Town
„Some People Do“ von Old Dominion

BEST COUNTRY SONG

„Bluebird“ von Miranda Lambert
„The Bones“ von Maren Morris
„Crowded Table“ von The Highwomen
„More Hearts Than Mine“ von Ingrid Andress
„Some People Do“ von Old Dominion

BEST COUNTRY ALBUM

Lady Like von Ingrid Andress
Dein Leben ist ein Rekord von Brandy Clark
Platzhalter von Miranda Lambert
Einbruch der Dunkelheit von Little Big Town
Niemals wird von Ashley McBryde

BEST NEW ALTER ALBUM

Lieder vom Bardo von Laurie Anderson, Tenzin Choegyal und Jesse Paris Smith
Peripherie von Priya Darshini
Formlos durch Überlagerung
Weitere Gitarrengeschichten von Jim „Kimo“ West
Meditationen von Cory Wong und Jon Batiste

Weiterlesen  Lernen Sie Paul Mescal kennen, den Newcomer, der Connell in der BBC Normal People Adaptation spielt

BEST IMPROVISED JAZZ SOLO

„Guinevere“ von Christian Scott, Atunde Adjuah, Solist Track Von: Axiom
„Pachamama“ von Regina Carter, Solistin Track von: Ona (Thana Alexa)
„Celia“ von Gerald Clayton, Solist
„All Blues“ von Chick Corea, Solist Track von: Trilogy 2 (Chick Corea, Christian McBride und Brian Blade)
„Moe Honk“ von Joshua Redman, Solist Track von: RoundAgain (Redman Mehldau McBride Blade)

BEST JAZZ VOCAL ALBUM

Auf einen von Thana Alexa
Geheimnisse sind die besten Geschichten von Kurt Elling feat. Danilo Pérez
Moderne Vorfahren von Carmen Lundy
Heiliger Raum: Live at Alte Oper von Somi mit Frankfurt Radio Big Band
Warum die Eile von Kenny Washington

BEST JAZZ INSTRUMENTAL ALBUM

Auf dem zarten Punkt jedes schwieligen Moments von Ambrose Akinmusire
Wartespiel von Terri Lyne Carrington und Social Science
Happening: Lebe in der Village Vanguard von Gerald Clayton
Trilogie 2 von Chick Corea, Christian McBride und Brian Blade
Roundagain von Redman Mehldau McBride Blade

BEST JAZZ ENSEMBLE ALBUM

Dialoge zum Rennen von Gregg August
Monk’estra spielt John Beasley von John Beasley
Das Immaterielle zwischen von Orrin Evans und der Captain Black Big Band
Songs, die du sehr magst von John Hollenbeck mit Theo Bleckmann, Kate McGarry, Gary Versace und der Frankfurter Radio Big Band
Datenlords von Maria Schneider Orchestra

BEST LATIN JAZZ ALBUM

Tradiciones vom afro-peruanischen Jazzorchester
Vier Fragen von Arturo O’Farrill und dem Afro Latin Jazz Orchestra
Stadt der Träume von Chico Pinheiro
Viento Y Tiempo – Live bei Blue Note Tokyo von Gonzalo Rubalcaba und Aymée Nuviola
Tranes Freude von Poncho Sanchez

BEST GOSPEL PERFORMANCE / SONG

„Wonderful Is Your Name“ von Melvin Crispell III
„Release (Live)“ von Ricky Dillard feat. Tiff Joy
„Come Together“ von Rodney „Darkchild“ Jerkins präsentiert: The Good News
„Will nicht loslassen“ von Travis Greene
„Movin ‚On“ von Jonathan McReynolds und Mali Music

BESTE ZEITGENÖSSISCHE CHRISTLICHE MUSIKLEISTUNG / SONG

„The Blessing (Live)“ von Kari Jobe, Cody Carnes und Elevation Worship
„Sunday Morning“ von Lecrae feat. Kirk Franklin
„Weihwasser“ von We the Kingdom
„Famous For (I Believe)“ von Tauren Wells feat. Jenn Johnson
„Da war Jesus“ von Zach Williams und Dolly Parton

BESTES EVANGELIUMSALBUM

2 Sekunden Wind: Fertig von Anthony Brown und Group Therapy
Mein Tribut von Myron Butler
Chorleiter von Ricky Dillard
Evangelium nach PJ von PJ Morton
Kierra von Kierra Sheard

BESTES ZEITGENÖSSISCHES CHRISTLICHES MUSIKALBUM

Lauf zum Vater von Cody Carnes
Alle meine besten Freunde von Hillsong Young & Free
Weihwasser von We the Kingdom
Bürger des Himmels von Tauren Wells
Jesus ist König von Kanye West

BEST ROOTS GOSPEL ALBUM

Schöner Tag von Mark Bishop
20/20 von der Familie Crabb
Was Weihnachten wirklich bedeutet von den Erwins
Fisk feiern! (Das 150. Jubiläumsalbum) von Fisk Jubilee Singers
Etwas Schönes von Ernie Haase & Signature Sound

BEST LATIN POP ALBUM

YHLQMDLG von Bad Bunny
Por Primera Vez von Camilo
Mesa Para Dos von Kany García
Pausa von Ricky Martin
3:33 von Debi Nova

BEST LATIN ROCK, URBAN ODER ALTERNATIVES ALBUM

Aura von Bajofondo
Monstruo von Cami
Sobrevolando von Cultura Profética
La Conquista Del Espacio von Fito Paez
Fräulein Kolumbien von Lido Pimienta

BEST REGIONAL MEXICAN MUSIC ALBUM

Hecho en México von Alejandro Fernández
La Serenata von Lupita Infante
Un Canto Por México. 1 von Natalia Lafourcade
Bailando Sones und Huapangos Con Mariachi Sol de Mexico von Jose Hernandez von Mariachi Sol de Mexico von Jose Hernandez
Ayayay! von Christian Nodal

BEST TROPICAL LATIN ALBUM

Mi Tumbao von José Alberto „El Ruiseñor“
Infinito von Edwin Bonilla
Sigo Cantando Al Amor (Deluxe) von Jorge Celedon und Sergio Luis
40 von Grupo Niche
Memorias de Navidad von Víctor Manuelle

BESTE AMERIKANISCHE WURZELLEISTUNG

„Colors“ von Black Pumas
„Deep in Love“ von Bonny Light Horseman
„Short and Sweet“ von Brittany Howard
„Ich werde weg sein“ von Norah Jones und Mavis Staples
„Ich erinnere mich an alles“ von John Prine

Weiterlesen  Netflix 'Outer Banks Show ist wie die O.C. Mit einem Southern Twist

BEST AMERICAN ROOTS SONG

„Cabin“ von The Secret Sisters
„Ceiling to the Floor“ von Sierra Hull
„Heimatstadt“ von Sarah Jarosz
„Ich erinnere mich an alles“ von John Prine
„Mann ohne Seele“ von Lucinda Williams

BEST AMERICANA ALBUM

Alte Blumen von Courtney Marie Andrews
Übergabebedingungen von Hiss Golden Messenger
Welt vor Ort von Sarah Jarosz
El Dorado von Marcus King
Gute Seelen Bessere Engel von Lucinda Williams

BESTES BLUEGRASS-ALBUM

Mann in Flammen von Danny Barnes
In zwei Welten leben, Vol. 1 von Thomm Jutz
North Carolina Songbook von Steep Canyon Rangers
Zuhause von Billy Strings
Das John Hartford Fiddle Tune Project, Vol. 1 von verschiedenen Künstlern

BEST TRADITIONAL BLUEGRASS ALBUM

Alle meine Gebühren sind bezahlt von Frank Bey
Du lässt mich fühlen von Don Bryant
Das ist, was ich gehört habe von Robert Cray Band
Cypress Grove von Jimmy „Duck“ Holmes
Rawer als Raw von Bobby Rush

BESTES ZEITGENÖSSISCHES BLUES-ALBUM

Hast du schon den Verstand verloren? von Fantastic Negrito
Lebe im Paramount von Ruthie Foster Big Band
Der Saft von G. Love
Amseln von Bettye LaVette
Auf und ab von North Mississippi Allstars

BEST FOLK ALBUM

Bonny Light Reiter von Bonny Light Horseman
Danke für den Tanz von Leonard Cohen
Lied für unsere Tochter von Laura Marling
Saturn Rückkehr von den geheimen Schwestern
All die guten Zeiten von Gillian Welch und David Rawlings

BEST REGIONAL ROOTS MUSIC ALBUM

Meine Verwandten von „Nikso Kowaiks“ Black Lodge Singers
Cameron Dupuy und die Cajun Troubadours von Cameron Dupuy und den Cajun Troubadours
Schöner Sonnenaufgang von Nā Wai ‚ehā
Atmosphäre von New Orleans Nightcrawlers
Eine Hommage an Al Berard von Sweet Cecilia

BESTER MUSIKFILM

Beastie Boys Geschichte von Beastie Boys – Spike Jonze, Videoregisseur; Amanda Adelson, Jason Baum und Spike Jonze, Videoproduzenten
Schwarz ist König von Beyoncé
Wir sind Freestyle Love Supreme von Freestyle Love Supreme – Andrew Fried, Videoregisseur; Andrew Fried, Jill Furman, Thomas Kail, Lin-Manuel Miranda, Sarina Roma, Jenny Steingart und Jon Steingart, Videoproduzenten
Linda Ronstadt: Der Klang meiner Stimme von Linda Ronstadt – Rob Epstein und Jeffrey Friedman, Videoregisseure; Michele Farinola und James Keach, Videoproduzenten
Diese kleine alte Band aus Texas von ZZ Top – Sam Dunn, Videoregisseur; Scot McFadyen, Videoproduzent

BEST MUSIC VIDEO

„Brown Skin Girl“ von Beyoncé
„Life Is Good“ von Future feat. Erpel
„Lockdown“ von Anderson.Paak
„Adore You“ von Harry Styles
„Goliath“ von Woodkid

BESTER SONG FÜR VISUELLE MEDIEN

„Schöne Geister [Von Katzen] „von Andrew Lloyd Webber und Taylor Swift, Songwriter
„Hat mich mit dir getragen [Von Weiter] „von Brandi Carlile, Phil Hanseroth und Tim Hanseroth, Songwriter
„Ins Unbekannte [Von Gefroren 2] „von Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez, Songwriter
„Keine Zeit zu sterben [Von Keine Zeit zu sterben] „von Billie Eilish O’Connell und Finneas Baird O’Connell, Songwriter
„Steh auf [Von Harriet] „von Joshuah Brian Campbell und Cynthia Erivo, Songwriter

BESTES MUSIKTHEATERALBUM

Amélie von Original London Cast
Amerikanische Utopie am Broadway von Original Cast
Gezackte kleine Pille von Original Broadway Cast
Kleiner Laden des Schreckens von The New Off-Broadway Cast
Der Prinz von Ägypten von Original Cast
Leichte Kraft von Original Cast

BEST COMPILATION SOUNDTRACK FÜR VISUELLE MEDIEN

Ein schöner Tag in der Nachbarschaft
Bill & Ted stellen sich der Musik
Eurovision Song Contest: Die Geschichte von Fire Saga
Gefroren 2
Jojo Rabbit

BEST SCORE SOUNDTRACK FÜR VISUELLE MEDIEN

Ad Astra von Max Richter, Komponist
Werden von Kamasi Washington, Komponist
Joker von Hildur Guðnadóttir, Komponist
1917 von Thomas Newman, Komponist
Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker von John Williams, Komponist

Bildquelle: Getty / C Brandon / Redferns