Mamas Töpfchen-Trainingsmethode umfasst das gesamte Haus in Wee-Wee Pads

0
98

Die Idee, töpfchengeschulte Kinder zu haben, ist theoretisch gut. Es bedeutet keine Windeln mehr und mehr Unabhängigkeit für unsere heranwachsenden Kleinkinder. Aber der Prozess des Töpfchen-Trainings? Es ist ein Albtraum . . . ein pissgetränkter Albtraum.

Eine Mutter in Großbritannien versuchte, all das zu übertreffen, bevor sie anfing, ihre Tochter zu trainieren. Und vielleicht ist sie ein bisschen über Bord gegangen.

„Mache ich das richtig?“ Fragte Shona McLoughlin mit einem lachenden Emoji, bevor sie Bilder vom „ersten Tag“ veröffentlichte. Die Fotoserie zeigte den Boden des Kinderspielzimmers ihres Kindes, das komplett von Dutzenden winzigen Pads bedeckt war, die normalerweise für Hausbruchhunde verwendet wurden.

„Ich saß hier und wartete darauf, dass sie pinkelt“, schrieb sie. „Setz ich sie einfach weiter auf das Töpfchen und hoffe, dass sie es bekommt? Ich habe keine Ahnung, was ich tue.“

Klar, aber seien wir ehrlich: Machen Sie einen von uns ?!

Weiterlesen  Die wahre Geschichte hinter dem Favoriten ist dramatischer als die echten Hausfrauen