Margot Robbies Antwort auf die „Babys?“ Frage ist wie die Hölle vergleichbar

Können die Menschen einfach nur ihren Eheglück genießen? Margot Robbie ging offen auf den Druck ein, Kinder direkt nach der Ehe zu haben, und ihre Zitate werden wahrscheinlich dazu führen, dass viele Jungvermählten zustimmend nicken. In einem kürzlichen Interview mit Radiozeiten, das Mary Königin der Schotten Die Schauspielerin drückte ihre Frustration über Fragen aus, wann sie schwanger werden möchte, seit sie vor etwas mehr als zwei Jahren mit Tom Ackerley verheiratet war.

„Vermute nicht. Ich werde tun was ich tun werde.“

„Ich habe geheiratet und die erste Frage in fast jedem Interview lautet:“ Babys? Wann haben Sie eine? “ Ich bin so wütend, dass es diesen Gesellschaftsvertrag gibt „, sagte Margot. Sie fügte hinzu: „Sie sind verheiratet, haben jetzt ein Baby. Nehmen Sie nicht an. Ich werde tun, was ich tun werde.“ An diesem Punkt stimmte ihr Costar Saoirse Ronan mit einem sehr gültigen Punkt zu und sagte: „Nur Frauen werden gefragt, wenn sie heiraten. Männer nicht.“

Margot und Tom heirateten im Dezember 2016 in Byron Bay, Australien, in einer privaten Zeremonie. Obwohl sie ziemlich mama ist über ihre Beziehung zu dem britischen Regisseur und Produzenten, bestätigte sie ihre Ehe, indem sie ein freche Bild teilte, das ihren Ringfinger zeigte zur Kamera.

Bildquelle: Getty / Axelle / Bauer-Griffin

Weiterlesen  Für den Fall, dass Sie sich so viel kümmern wie wir, hier ist, wenn das Bachelor-Finale (wahrscheinlich) Luft wird