Markieren Sie Ihre Kalender! Ein (nicht gefälschter) Super Blood Wolf Moon passiert diesen Monat

0
105

Eine Super-Blood-Wolf-Mondfinsternis tritt später in diesem Monat auf, und nein, Sie sind nicht zufällig auf einige gestoßen Dämmerung Fan-Fiktion. Die seltene Mond-Trifekta wird am 20. und 21. Januar in Amerika, Island, Grönland, Westeuropa und Westafrika je nach Zeitzone sichtbar sein.

Also, was zum Teufel ist es genau? Ein Wolfsmond ist der Begriff, der für den ersten Vollmond des Jahres verwendet wird. Das ist also der Teil „Wolf“. Ein Supermond tritt auf, wenn der Mond während seiner Umlaufbahn der Erde am nächsten ist, wodurch er ungewöhnlich groß erscheint. Um das Ganze abzurunden, erfährt der Mond auch eine totale Mondfinsternis, die ihm einen rötlichen Farbton verleiht – weshalb er Mondmond genannt wird. Tatsächlich wird der Super Blood Wolf Mond – der tiefe Atem – die einzige totale Mondfinsternis des Jahres 2019 sein.

Während die gesamte Sonnenfinsternis mehrere Stunden dauern wird, findet die gesamte Abdeckung des Mondes um 11:41 Uhr statt. ET, etwas länger als eine Stunde. Leider wird in Osteuropa und Ostafrika nur eine partielle Sonnenfinsternis sichtbar sein, und der Großteil Asiens wird das Mondereignis nicht erleben können.

Bildquelle: Getty / Jan Hetfleisch

Weiterlesen  Diese Mutter erklärte, warum sie nach einem Monat mit dem Stillen aufhören musste, und wen sollten wir beurteilen?