Marvel enthüllt Hommage an Chadwick Boseman anlässlich seines 44. Geburtstages

0
13

Bildquelle: Everett Collection
Marvel Studios ist eine Hommage an Chadwick Boseman anlässlich des 44. Geburtstages des Schauspielers. Am 29. November enthüllte die Produktionsfirma eine spezielle Wiedergabe von Marvels archetypischem Vorspann, der ausschließlich dem verstorbenen Star gewidmet war. Das aktualisierte Segment enthält die Comic-Progression zum Umblättern mit Fotos und Filmmaterial von Bosemans Auftritten in Captain America: Bürgerkrieg, Schwarzer Panther, Rächer: Unendlichkeitskrieg, und Avengers: Endspiel. „Es lebe der König. #WakandaForever“, schrieb das Studio neben dem Clip auf Instagram. Die neue Sequenz ist jetzt die offizielle Eröffnung für Schwarzer Panther, welche Fans auf Disney streamen können+.

Leider starb Boseman im August nach einem vierjährigen Kampf gegen Darmkrebs. Viele seiner Marvel-Kollegen und Kollegen ehrten ihn mit herzlichen Lobreden, nämlich Schwarzer Panther Regisseur Ryan Coogler. „Ich hatte keinen Zweifel, dass er weiterleben und uns weiterhin mit mehr segnen würde“, schrieb Coogler. „Aber mit schwerem Herzen und einem Gefühl tiefer Dankbarkeit, jemals in seiner Gegenwart gewesen zu sein, muss ich damit rechnen, dass Chad jetzt ein Vorfahr ist. Und ich weiß, dass er über uns wachen wird, bis wir uns treffen nochmal.“

Der Hollywood Reporter hat das kürzlich bestätigt Schwarzer Panther 2 Die Dreharbeiten beginnen im Juli 2021, es ist jedoch nicht bekannt, wie sie Bosemans Tod angehen werden. Der Film soll noch am 6. Mai 2022 veröffentlicht werden. Sehen Sie sich Marvel Studios Geburtstags-Hommage an Boseman an.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Marvel Studios (@marvelstudios)

Weiterlesen  Die Wahrheit hinter Grace und Elenas mysteriöser Beziehung über das Rückgängigmachen analysieren