Marvel wird in Black Panther 2 kein digitales Double verwenden: „Es gibt nur einen Chadwick“

0
2

Nach dem frühen Tod von Chadwick Boseman an Darmkrebs Anfang dieses Jahres ist die Zukunft des Schwarzer Panther Fortsetzung ist noch in der Luft. Die Dreharbeiten sollen Anfang 2021 beginnen, aber Details über die Handlung und was mit Bosemans Titelcharakter geschehen wird, müssen noch bekannt gegeben werden. Es wurde jedoch klargestellt, dass Marvel nicht vorhat, ein digitales Doppel von Boseman zu verwenden.

Schwarzer PantherDie ausführende Produzentin von Victoria, Alonso, bestritt Gerüchte, Bosemans digitales Erscheinungsbild in einem früheren Interview mit verwendet zu haben Clarín. „Es gibt nur einen Chadwick, und er ist nicht mehr bei uns“, sagte sie der Verkaufsstelle. „Leider ist unser König im wirklichen Leben gestorben, nicht nur in der Fiktion, und wir nehmen uns ein wenig Zeit, um zu sehen, wie wir die Geschichte fortsetzen und wie wir dieses Kapitel dessen ehren können, was uns unerwartet passiert ist, so schmerzhaft und schrecklich Seien Sie ehrlich. Chadwick war nicht nur ein wunderbarer Mensch, jeden Tag der fünf Jahre, die wir zusammen verbracht haben, sondern ich glaube auch, dass das, was er als Charakter getan hat, uns als Unternehmen erhöht und seinen Moment in der Geschichte hinterlassen hat. „“

Bildquelle: Everett Collection

Weiterlesen  Ich kann dich zerstören: Verwirrt über das Finale? Hier ist, was alles bedeutet