Michael B. Jordan ist jetzt vom Markt, aber mit wem hat er sich in der Vergangenheit verabredet?

0
7

Michael B. Jordan hat endlich über sein berühmtes privates Liebesleben gesprochen, als seine neue Freundin Lori Harvey ihre Beziehung über einige süße Schnappschüsse auf Instagram enthüllte. Während Harveys Dating-Geschichte vor ihrer Beziehung zu Jordan relativ öffentlich war, ist die Vergangenheit des amtierenden Sexiest Man Alive nach seiner eigenen Wahl viel mysteriöser. Es war ein bisschen ein Ratespiel, aber er wurde im Laufe der Jahre nur kurz mit ein paar Frauen in Verbindung gebracht.

Bereits im Januar 2019 machten Gerüchte die Runde, dass Jordan mit seiner Schauspielkollegin Kiki Layne zusammen gewesen sein könnte. Die Beziehungsgerüchte begannen, nachdem die beiden das Sundance Film Festival besucht hatten und Berichten zufolge auf einer Party flirteten, so People. „Michael und Kiki waren die ganze Nacht super-flirtend“, sagte ein anderer Partygänger dem Magazin. „Er verbrachte buchstäblich die ganze Nacht damit, zu reden und konzentrierte sich auf sie … [Jordan] verließ den Club zuerst und sie folgte.“ Nach dieser Party wurden Jordan und Layne jedoch nicht mehr zusammen gesehen und die Gerüchte verpufften.

Eine ähnliche Situation ereignete sich einige Monate später, diesmal mit Model Cindy Bruna. Zuerst wurde das Duo zusammen bei einer Met Gala-Afterparty im Mai 2019 fotografiert, wo sie lachen und anscheinend die Gesellschaft des anderen genossen. Ein paar Tage später berichtete The Shade Room, dass Jordan und Bruna von den Paparazzi geschnappt wurden, als sie das gemeinsame Abendessen in einem New Yorker Restaurant verließen, in dem sie offenbar über vier Stunden zusammen verbracht hatten. Nach wie vor gab es jedoch nie ein öffentliches Statement von beiden, und sie wurden danach nie wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen.

Weiterlesen  Barack Obama hat gerade die verschiedenen Abstimmungsmöglichkeiten erklärt, damit Sie besser an den Umfragen teilnehmen können

Obwohl Jordan zu diesem Zeitpunkt seit fast einem Jahrzehnt in der Öffentlichkeit steht, ist dies das erste Mal, dass wir eine Bestätigung seiner persönlichen Beziehungen hören. Er hat jedoch öffentlich einige Beziehungen bestritten, die die Boulevardpresse vorgeschlagen hat. Vor allem im Jahr 2018 schlug er Gerüchte nieder, dass er und Black Panther Co-Star Lupita Nyong’o ein Gegenstand waren. „Sie schreiben ihre eigene Seifenoper, die sie sehen wollen“, sagte Jordan gegenüber USA Today. „Ich und Lupita? Ich liebe sie zu Tode. Schönes Mädchen, sehr talentiert. Die Leute schreiben ihre eigenen Geschichten – darauf habe ich keine Kontrolle.“ Es sieht so aus, als wären zumindest vorerst alle Fragen zu Jordans Dating-Leben endlich beantwortet!

Bildquelle: Getty / Aaron J. Thornton

Vorheriger ArtikelNeugierig auf das 12-3-30-Training? Ein Trainer beschwert sich über die Routine, die viral geworden ist
Nächster ArtikelAufatmen, Bachelor-Fans: ABC ist „zuversichtlich“, dass wir diesen Sommer Bachelor im Paradies bekommen Paradise