Miley Cyrus denkt über ihre Ehe mit Liam Hemsworth nach und es ist absolut herzzerreißend

0
9

Miley Cyrus spricht sowohl in ihrer Musik als auch in ihren jüngsten Interviews über ihre Trennung von Ex-Ehemann Liam Hemsworth. Kurz nach dem Loslassen Plastikherzen – mit vielen emotionalen Texten über Herzschmerz – trat der Sänger auf Die Howard Stern Show am 2. Dezember, wo sie unglaublich offen über ihre Beziehung zum australischen Schauspieler wurde. Nachdem das Ehepaar 10 Jahre lang immer wieder zusammen war, knüpfte es im Dezember 2018 den Bund fürs Leben. Fast sieben Monate später gaben die beiden bekannt, dass sie sich scheiden lassen würden.

Während des Interviews bemerkte der Sänger, dass die Zerstörung ihres Hauses in Malibu im Woolsey-Feuer im Jahr 2018 ein wichtiger Katalysator für sie war. „Ich hatte so viel und alles war weg, jedes Lied, das ich jemals geschrieben hatte, war in diesem Haus“, sagte sie. „Jedes Foto von mir, das meine Eltern mir gegeben hatten, alle meine Skripte, ich habe alles verloren.“ Sie fügte hinzu, dass das Feuer für sie besonders herzzerreißend war, seit sie filmte Schwarzer Spiegel in Südafrika zu der Zeit und konnte nicht nach Hause zurückkehren.

„Ich klammerte mich nur an das, was ich von diesem Haus übrig hatte, das ich und er waren.“

„Als ich versuchte, das wieder zusammenzusetzen, anstatt zu sagen: ‚Oh, die Natur hat etwas getan, was ich nicht für mich selbst tun konnte; es hat mich gezwungen loszulassen‘, rannte ich zum Feuer“, fuhr sie fort. „Was nicht ungewöhnlich ist, viele Tiere tun dies und sterben am Ende, als würden Hirsche in den Wald rennen. Sie fühlen sich von dieser Hitze angezogen und ich bin eine intensive Person und möchte nicht damit sitzen und nicht gehen Sie wissen, „Was könnte daran zweckmäßig sein?“ Ich klammerte mich einfach an das, was ich von diesem Haus übrig hatte, das ich und er waren. Und ich tat und liebte ihn wirklich sehr, sehr, sehr und tue es immer noch, werde es immer tun. „

Weiterlesen  Michelle Obama sagt Zendaya, dass sie stolz auf sie ist, da sie alle zur Abstimmung ermutigt

Was den Grund angeht, warum sich das Paar letztendlich entschied, sich zu trennen, bemerkte Miley, dass „es zu viele Konflikte gab“ in ihrer Ehe. „Wenn ich nach Hause komme, möchte ich von jemandem verankert werden“, sagte sie. „Ich steige nicht in Drama oder Kampf aus.“ Weitere Informationen zu Mileys Interview finden Sie auf der Website von Howard Stern hier.

Bildquelle: Getty / Dia Dipasupil