Mindhunter Staffel 3 ist technisch nicht abgesagt, aber es passiert wahrscheinlich nicht

0
8

Wenn Sie auf mehr FBI-Agenten wie Bill Tench und Holden Ford gehofft haben, werden wir Ihnen einige ziemlich schlechte Nachrichten überbringen. Am 24. Oktober, MindhunterDer ausführende Produzent und Co-Showrunner David Fincher bestätigte anscheinend, dass die Show vorerst fertig ist. Alle Hoffnungen, die wir für eine mögliche dritte Staffel hatten, gingen zunächst aus dem Fenster, als die Hauptdarsteller der Show im Januar und Januar aus ihren Verträgen entlassen wurden Mindhunter wurde auf unbestimmte Zeit gehalten. Für Fincher ist eine potenzielle dritte Staffel möglicherweise nicht die Zeit, Mühe und das Geld wert, die erforderlich sind, um das erwartete Niveau des Showpublikums zu erreichen.

„Als ich [mit der zweiten Staffel] fertig war, war ich ziemlich erschöpft und sagte: ‚Ich weiß nicht, ob ich es gerade in mir habe, die dritte Staffel zu brechen.‘ Mindhunter war viel für mich. „, sagte Fincher in einem Interview mit Geier. „Für die Zuschauer, die es hatte, war es eine teure Show. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass wir es für weniger als die zweite Staffel schaffen werden. Und in gewisser Hinsicht muss man realistisch sein über Dollars müssen Augäpfel qualifizieren. “ Während Fincher möglicherweise nicht optimistisch ist, schließt Netflix die Tür nicht vollständig Mindhunter Jetzt. „Vielleicht in fünf Jahren“, sagte ein Sprecher von Netflix Geier.

Bildquelle: Netflix

Weiterlesen  Wenn Sie immer noch nicht über die Anatomie-Wendung von Grey hinweg sind, hat Ellen Pompeo freundlicherweise Fotos hinter den Kulissen geteilt