Mit diesem 15-minütigen, Anfänger-freundlichen Laufband-Training können Sie problemlos laufen

0
153

Das Laufband hat den Ruf, extrem langweilig zu sein, aber meiner Meinung nach hängt alles vom Training ab. Um Ihr Training frisch und schnell zu halten, habe ich ein Training entwickelt, das Ihnen helfen wird, Ihre Ausdauer und Ausdauer zu verbessern. Es ist eine Kombination aus kurzen Sprints für Kraftausdauer, Geschwindigkeit und längeren Läufen, um Ausdauer aufzubauen und sich zu erholen.

Ein schnelles, 20-minütiges Low-Impact-Training für die Tage, an denen Sie nicht wirklich trainieren möchten

Das Lauftraining für Anfänger

Bevor Sie beginnen, sollten Sie einige glutaktivierende und kernaktivierende Bohrer ausführen. Dies hilft bei der Stabilität während des Laufs und stellt sicher, dass die richtigen Muskeln verwendet werden. Der Begriff „Anfänger“ ist subjektiv und die für das Training angegebenen Geschwindigkeiten sind ein empfohlener Bereich. Wenn Sie feststellen, dass sie zu schnell oder zu langsam für Sie sind, können Sie sie anpassen.

Zeit Geschwindigkeit (MPH) Neigen Anmerkungen
0: 00–4: 00 3-5 Sich warm laufen
4: 00–4: 30 6-9 Sprint
4: 30–5: 30 5-8 Leichter bis mäßiger Lauf
5: 30-6: 00 6-9 Sprint
6: 00-7: 00 5-8 Leichter bis mäßiger Lauf
7: 00-7: 30 Uhr 6-9 Sprint
7: 30–8: 30 5-8 Leichter bis mäßiger Lauf
8: 30–9: 00 6-9 Sprint
9: 00-10: 00 Uhr 5-8 Leichter bis mäßiger Lauf
10: 00-10: 30 Uhr 6-9 Sprint
10: 30-11: 30 Uhr 5-8 Leichter bis mäßiger Lauf
11: 30-15: 00 2,5-4 Abklingzeit

Vergessen Sie nicht, sich zu strecken und zu schäumen, wenn Sie fertig sind. Klicken Sie hier, um eine druckbare Version dieses Trainings zu erhalten.

Weiterlesen  Sie ist Schönheit und sie ist Anmut, aber die Bachelor B. Hannah B. ist viel jünger als wir dachten

Bildquelle: Getty / EmirMemedovski