Mit dieser genialen Babytrage müssen Sie sie nie wieder auf die Hüfte nehmen

0
104

Ich musste vor kurzem sehr kreativ werden. Ich befand mich gerade auf einer mehr als 250 Kilometer langen Fahrt, nur ich und meine Tochter und unser Hund, als ich zur Toilette musste. Ich wollte den Autositz nicht mit ins Bad nehmen, also steckte ich sie in ihre Babytrage und ging mit ihr auf die Toilette, im Wesentlichen saß ich auf meinem Schoß. Es war seltsam und ungewöhnlich, und ich schätze, eines der vielen Dinge, die Eltern unterwegs mitbringen, wenn sie aus Zeitgründen nicht in der Lage sind.

Ich wünschte, ich hätte die TushBaby-Babytrage ($ 80) bei mir gehabt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Babytragen, bei denen das Kind wie auf einer Schaukel- oder Vergnügungsparkfahrt vollständig festgeschnallt ist, ist das TushBaby eher ein uneingeschränkter Sitz. Es ist sehr einfach, sie ein- und auszuziehen (oder ein- und auszubauen), und das entlastet Ihre Arme und den Rücken. Der Gürtel wird in einer Brise befestigt, und Sie können das Baby Ihnen gegenüberstellen oder nach außen zeigen. Es gibt auch Taschen, in denen Sie Windeln, Wischtücher und alles, was Sie sonst noch brauchen, verstauen können. Wenn Sie die Babytrage sperrig und eng finden, möchten Sie dies auf jeden Fall ausprobieren.

Bildquelle: Amazon

Weiterlesen  Der Kampf der Mutter in letzter Minute um den Valentinsgruß ihres Kindes zu schaffen, ist alles von uns