Mit erwachsener und neuer Musik ist Saweetie bereits zuversichtlich, dass 2021 ihr Jahr ist

0
5

Saweetie hat im vergangenen Jahr die Musikindustrie übernommen und ist nun bereit, die Schauspielwelt zu übernehmen. In der Zwischensaison-Premiere der dritten Staffel von Grown-ish , die am 21. Januar auf Freeform ausgestrahlt wird, gibt die 27-jährige Rapperin ihr professionelles Schauspieldebüt als Sängerin namens Indigo, die laut Saweetie sie ist komplettes Gegenteil. „Sie ist sehr herrisch, sie ist eine harte Liebe, sie ist b * tchy, was sie für mich einzigartig gemacht hat, weil ich im wirklichen Leben wirklich nicht [wer ich bin] sein musste“, sagte sie zu fafaq.

Während die Rolle ihren ersten offiziellen Fernsehauftritt markiert, ist Saweetie kein Unbekannter in der Schauspielerei. Tatsächlich studierte sie kurz Theater für ein Semester am College. Aber selbst mit dem in der Gesäßtasche stellte sie sicher, dass sie vollständig auf die Rolle vorbereitet war, indem sie Einzelunterricht erhielt. „Ich wollte nicht mit meinem Schauspieldebüt spielen“, sagte sie. „Ich hatte einen Schauspieltrainer, sein Name war James. Also ruf ihn an. Ich habe definitiv trainiert, mich auf die Rolle vorbereitet und geprobt, bevor ich zum Set ging.“

Es hat auch geholfen, dass ihr Charakter sehr eng mit Yara Shahidis Charakter Zoey zusammenarbeitet. „Was es noch mehr zu einer Freude gemacht hat, ist die Zusammenarbeit mit Yara“, fügte sie hinzu. „Sie war so hilfsbereit. Sie hat mir manchmal sogar geholfen, mich an meine Linie zu erinnern. Aber sie war einfach wirklich cool, sehr energiegeladen und super hilfsbereit. Yara fühlte sich einfach wie eine kleine Schwester. Sie war so liebenswert und einfach so süß und einfach intelligent. Also Die ganze Zeit hat es einfach Spaß gemacht. Ich dachte, ich wäre mit einer kleinen Schwester am Set, wie ein Homegirl. “

Weiterlesen  Netflix und Laverne Cox arbeiten zusammen, um die Transgender-Repräsentation auf dem Bildschirm zu untersuchen

Nachdem Saweetie sich in den letzten Jahren ausschließlich auf Musik konzentriert hat, freut sie sich riesig, wieder zur Schauspielerei zurückzukehren. „Ich wollte schon immer schauspielern, aber wenn man sich auf so viele verschiedene Dinge konzentriert, kann man das Handwerk Nummer eins, die Musik, nicht perfektionieren“, sagte sie. „Ich habe das Gefühl, dass dies nur der Anfang ist, und ich bin so dankbar, dass Grown-ish mir erlaubt hat, drei Folgen dort zu leben, weil ich das Gefühl habe, dass es nur mehr Türen öffnen wird. „“

Was die Rollen angeht, die sie als nächstes gerne übernehmen würde, fügte Saweetie hinzu, dass sie wirklich einen Superschurken wie ihre Halloween-Inspiration X-Men’s Mystique spielen möchte. „Sie tut schlechte Dinge zum Wohle des Guten, also hat sie einen Vorteil“, sagte sie. „Sie ist eine meiner Lieblings-X-Men. Ein Actionfilm ist definitiv meine Spur. Ich würde gerne meine eigenen Stunts machen, und ich bin eine sehr abenteuerlustige Person.“

„Ich denke, dies ist das Jahr, in dem die Samen, die ich gepflanzt habe, endlich anfangen zu blühen.“

Neben ihrem Schauspieldebüt ist Saweetie auch bestrebt, weitere neue Musik zu veröffentlichen. Ihr Debütalbum Pretty Bitch Music wird voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlicht. „Ich habe definitiv das Gefühl, dass dies das Jahr von Saweetie ist, der Künstlerin“, sagte sie. „Ich habe in den letzten Jahren viel entwickelt, viel Grundarbeit geleistet, und ich habe das Gefühl, dass dies das Jahr ist, in dem die Samen, die ich gepflanzt habe, endlich zu blühen beginnen. Ich habe das Gefühl, dass Schauspielerei nur die zusätzliche Schicht ist obendrein das i-Tüpfelchen. Ich bin einfach so dankbar für die Gelegenheit, weil sie die Marke Icy definitiv erweitert. “

Weiterlesen  Rock Hudsons wahre Geschichte unterscheidet sich stark von Netflix 'Hollywood

Bildquelle: Freiform

Vorheriger ArtikelDas rauchige Auge, diese glänzende Lippe – J Lo’s Einweihungs-Make-up hätte nicht klassischer sein können J Lo
Nächster ArtikelWir werden emotional über die Bedeutung der Namen der Biden-Enkelkinder