Müssen Sie Ihre COVID-Impfstoffkarte zu Ihrem Auffrischungstermin mitbringen? Das wissen wir

0
6

Da die erste Welle von Menschen, die für einen COVID-Impfstoff-Booster in Frage kommen, ihre Impfungen bekommt, ist es an der Zeit, diese Impfkarten wieder auszugraben! Wenn Sie zurückkehren, um Ihre Auffrischungsimpfung zu erhalten, müssen Sie Ihren Impfausweis mitbringen – genau wie bei Ihrer zweiten Impfung einer Serie mit zwei Dosen –, damit Ihre persönliche Aufzeichnung aktualisiert werden kann, so die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention.

Auf der Originalkarte finden Sie deutlich beschriftete Felder für die erste und zweite Dosis, die bei Ihrer ersten Impfung ausgefüllt wurden. Darunter befinden sich normalerweise zwei Zeilen mit der Bezeichnung „Sonstiges“ – dort wird die Person, die Ihren dritten Schuss verabreicht, ihn aufzeichnen. Gleichzeitig wird Ihr Datensatz mit der Impfstelle aktualisiert, egal ob es sich um eine Apotheke, eine staatliche Gesundheitsorganisation oder ein anderes Gesundheitssystem handelt. Abhängig von den Gesetzen und Vorschriften Ihres spezifischen Gebiets können die Informationen auch in städtischen oder staatlichen Datenbanken gespeichert werden, die es Ihnen ermöglichen, online auf Ihre Impfakte zuzugreifen.

Was passiert, wenn Sie Ihren Impfausweis nach der ersten Dosis laminiert haben? Dazu gibt es keine bundesstaatlichen Richtlinien, aber Gesundheitsbehörden von Pennsylvania haben dem Philadelphia Inquirer geraten, dass Sie Ihre Karte dennoch zu Ihrem Termin mitbringen oder sogar versuchen sollten, vor Ihrer Auffrischung einen Ersatz zu besorgen. (Ihr Impfstoffanbieter sollte in der Lage sein, eine auszustellen.) Es ist auch möglich, dass Sie bei Ihrem Termin eine neue Karte erhalten, aber es ist am besten, auf Nummer sicher zu gehen und einen Backup-Plan zu haben.

Sobald Sie Ihre Auffrischimpfung erhalten haben (und Ihren Impfausweis aktualisiert haben), gelten die gleichen Ratschläge für die sichere Aufbewahrung wie bei der Erstimpfung. Machen Sie ein Foto von Ihrer Karte, falls Sie sie verlieren, und bewahren Sie die physische Kopie an einem sicheren Ort auf, wie bei Ihren anderen medizinischen Unterlagen. Möglicherweise möchten Sie auch eine Schutzhülle oder eine andere Abdeckung für die Karte erhalten, damit sie nicht beschädigt wird, aber vermeiden Sie es, sie zu laminieren.

Weiterlesen  So finden Sie Ihren COVID-Impfstoff-Datensatz und bewahren ihn sicher auf Ihrem Telefon auf

Bildquelle: Getty / ArtistGNDphotography

Vorheriger ArtikelChris Nikic nimmt diesen Herbst 2 Marathons in Angriff und inspiriert die Down-Syndrom-Community und darüber hinaus
Nächster ArtikelSo haben Ear Seeds mir geholfen, meine Rückenschmerzen zu lindern