Nach 20 Jahren im Scheinwerferlicht ist Mandy Moore auf diese Leistung besonders stolz

Mandy Moore wurde vor fast 20 Jahren mit ihrer Debütsingle „Candy“ bekannt. Seitdem hat sich die 34-Jährige in vielerlei Hinsicht neu erfunden. Sie ist vom Popsänger der späten 1990er Jahre zur führenden Frau in Filmen wie geworden Ein Spaziergang zum Erinnern und Wie gehst du um? zum preisgekrönten TV-Star. Heck, sie ist sogar eine Disney-Prinzessin! Während Das sind wir Star hatte eine Karriere, von der die meisten Menschen nur träumen können, worauf sie am meisten stolz ist, dass sie sich selbst treu bleiben konnte.

„Ich hätte nie gedacht, dass ein kleines Mädchen aus Orlando, das mit 15 Jahren einen Plattenvertrag unterschrieben hatte, heute hier in dieser Fernsehsendung mit Ihnen reden würde.Das sind wir] und mache mich wieder bereit, wieder Musik zu machen „, sagte mir Mandy, als sie am 4. Januar ihre neue Partnerschaft mit Nature’s Way bekannt machte.“ Das ist meine stolzeste Errungenschaft: Ich konnte während des gesamten Auf und Ab eines persönlichen und professionellen Mannes ich selbst sein Karriere in der Öffentlichkeit – dass ich immer noch da bin und nur ich bin. „

Während Mandy in ihrer Karriere bereits so viel erreicht hat, hat sie noch ein paar Dinge auf ihrer Liste, unter anderem am Broadway. „Eines Tages, zur richtigen Zeit in meinem Leben, absolut“, sagte sie. In der Zwischenzeit ist sie bestrebt, sich durch ihren neuen Pod-Deal mit 20th Century Fox TV hinter die Kamera zu stellen. „Ich bin gerade dabei, eine Produktionsfirma zu gründen, also bin ich aufgeregt, mich mit den produktorialen Aspekten der Dinge auseinanderzusetzen, den Hut aufzusetzen und zu versuchen, frauenorientiertes Fernsehen und Filme zu machen,“ fügte sie hinzu. „Offensichtlich gab es in den letzten Jahren eine gigantische Veränderung in der Landschaft, und das ist für die Leute sehr wichtig, aber ich möchte sagen:“ Ich möchte auch ein Teil dieses Trends sein. „Basierend auf Mandys Karriere Bis jetzt haben wir keinen Zweifel, dass sie alles zerstören wird, was sie als Nächstes tut.

Weiterlesen  Ich bin zweipolig und fühle mich wirklich wie in einer manischen Episode

Bildquelle: Getty / Christopher Polk