Nach einem Kaiserschnitt, Hysterektomie und Lipo will Amy Schumer nur „heiß“ fühlen „.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag, der von @AmySchumer geteilt wird

Der Komiker und die Mutter Amy Schumer sind bereit für den Sommer-nicht mit einer Decke und einem Regenschirm, sondern mit Selbstliebe und einer heißen Haltung. Gestern teilte sie ein Instagram -Foto von ihr Posen in Dessous, Absätzen und Sonnenbrillen neben einem Rack voller Hanteln. In der Bildunterschrift heißt es: „C -Abschnitt. Hysterektomie. Lipo. In diesem Sommer geht es darum, die Liebe in die Liebe zu lassen. Versuche, gesund und stark für mich und meine Familie zu sein. Ich möchte mich auch heiß fühlen. In meiner Blütezeit. Lass uns gehen. Wer ist bei mir ? “

Schumers Körper hat in den letzten Jahren so viel durchgemacht. Nachdem sie im Jahr 2018 wegen Hyperemesis gravidarum (schwere Morgenkrankheit) ins Krankenhaus eingeliefert wurde, begrüßte sie ihren Sohn Gene im Mai 2019 über den Kaiserschnitt. Schumer war nicht schüchtern, postpartale Bilder von ihrer Kaiserschnitt-Narbe zu teilen, und Jahre später glaubt sie immer noch, dass es „süß“ aussieht.

Darüber hinaus litt Schumer auch an Endometriose, sodass sie im September 2021 eine Hysterektomie unterzogen wurde und auch ihren Anhang entfernt wurde (weil die Krankheit sie ebenfalls angegriffen hatte). Nach der Heilung aus diesem Verfahren entschied sich Schumer für eine Fettabsaugung, über die sie seitdem sehr ehrlich war. „Ich wollte es mit Leuten teilen“, sagte sie im März zu Hoda Kotb im Podcast „Making Space mit Hoda Kotb“. „Ich kann es einfach nicht tun. Ich kann nicht wie ‚Ja, Crunches. Und ich habe gerade geräucherter Lachs gegessen.‘ Weißt du? Also musste ich echt sein.“ Schumer sagt, sie habe sich schlecht dabei gefühlt, weil sie weiß, dass sie das Privileg hat, diese Art von Operation zu führen. Und mit ihrem erstaunlichen Sinn für Humor sagte sie: „Menschen mit Geld, sie fahren auch schöne Autos. Also, mein ’schönes Auto‘ ist, dass ich, weißt du, einen Liter Fett aus meinem Bauch gelegt hatte.“

Ashley Graham teilt das Spiegel -Selfie mit Nachricht an ihren postpartalen Bauch: „Danke“.

Mit all den Schmerzen, die Schumer in den letzten Jahren erlitten hat, verdient sie mehr als einen „heißen Mädchensommer“. Sie kann stark und gesund für sich und ihre Familie sein und in all der Güte, die ihre „Prime“ ist. Wir sind mit Olivia Culpos Kommentar zu Schumers jüngster Beitrag voll an Bord: „Du bist hottttttt“!