Netflix hat Sie zu einer Rom-Com gemacht, aber es geht definitiv nicht um Joe und Beck

0
75

Bildquelle: Lebensdauer

Warnung: mild Sie Spoiler voraus!

Netflix’s Sie Es gibt viele Dinge: spannend, kühlend, dampfig und furchterregend. Es ist jedoch keine romantische Komödie. Aber was ist, wenn Sie alle Cyberstalking entfernt haben, wahres Leben Stalking, Besessenheit und Mord? Nun, du könntest eine süße Liebesgeschichte bekommen! Es ging einfach nicht um Joe Goldeberg und Guinevere Beck. Joe und Beck – gespielt von Penn Badgley bzw. Elizabeth Lail – standen im Mittelpunkt der ersten Staffel der Show. Joes dunkle Natur hat das Paar von Anfang an zum Scheitern verurteilt, und ich habe es nicht gewollt, dass sie zusammenbleiben. Im Hintergrund blühte eine weitere romantische (weniger psychotische) Beziehung auf: Joes Mooney’s Buchhandlungskollege Ethan (Zach Cherry) suchte nach Liebe und fand sie bei Becks Klassenkamerad Blythe (Hari Nef).

Netflix ging voran und stellte sich neu vor Sie aus der Linse von Ethan und Blythe in einem gefälschten Filmtrailer. Gott sei Dank ist ihre Handlung nicht verrückt, es ist einfach wahnsinnig süß. Joe wird in die vorsichtige Rolle des besten Freundes verbannt und weißt du was, ich mag diese weniger Serienkiller-Seite von ihm viel besser. Aber erwarte nicht solche Sappiness von der echten Show, ich bin zurück zu meinen misstrauischen Wegen, wenn die zweite Staffel läuft. Schau dir den Trailer unten an!

Weiterlesen  Unsere Fruchtbarkeitsreise hat mich durch so viele Schmerzen geführt, aber ich habe viel gelernt