Neugierig auf das 12-3-30-Training? Ein Trainer beschwert sich über die Routine, die viral geworden ist

0
13

Seit der Sperrung von COVID-19, ohne Zugang zu einem kompletten Fitnessstudio und endlosen Geräten, suche ich nach effektiven und einfachen Möglichkeiten, um zu Hause ein gutes Training zu absolvieren. Ich habe mich für Routinen und Anleitungen stark auf die sozialen Medien verlassen und auf diese Weise einige meiner Lieblingstrainings gefunden. Als ich in fast jeder Ecke des Internets immer wieder von einem „12-3-30“-Workout hörte, war ich zuerst verwirrt, dann begierig darauf, mehr über diesen viralen Trend zu erfahren.

Das 12-3-30-Workout wurde von der Influencerin Lauren Giraldo kreiert, und obwohl sie es vor mehr als einem Jahr zum ersten Mal auf YouTube vorstellte, gewann das Workout nicht so große Popularität, bis Giraldo Ende 2020 ein TikTok darüber veröffentlichte Das -3-30-Training wird vollständig auf dem Laufband durchgeführt und besteht darin, die Steigung des Geräts auf 12 Prozent einzustellen, die Geschwindigkeit auf fünf Meilen pro Stunde zu erhöhen und 30 Minuten zu gehen. Die Routine gewann an Popularität, zum Teil, weil Giraldo sie als eine der treibenden Kräfte hinter ihrer Reise zur Gewichtsabnahme angab.

Aber ist das 12-3-30-Training für den Durchschnittsmenschen sicher und effektiv? „Aufgrund seiner Einfachheit macht es diese Trainingsroutine zu einer einfachen Gewohnheit, mit der zu beginnen und konsequent zu bleiben“, sagte Lindsay Ogden, ein NASM-zertifizierter Personal Trainer und Erfahrungsmanager für kleine Gruppen bei Life Time, gegenüber fafaq. Ogden warnte jedoch, dass es am besten ist, dieses Training zu meiden, wenn Sie irgendeine Art von Verletzungsschmerzen haben, wie beispielsweise Hüft- oder Knieprobleme, die durch eine Steigung verschlimmert werden könnten.

Auch wenn Sie keine Einschränkungen haben, sollte das 12-3-30-Training wahrscheinlich nicht die einzige Trainingsform sein, die Sie machen. Ogden erklärte, dass eine Person in einer „idealen Situation“ Widerstandstraining, Stretching und Cardio in ihre Trainingsroutine einbeziehen würde und jede Art von Training ungefähr dreimal pro Woche durchführte. Ein Laufband-Workout – oder sogar ein Walking-Workout, das auf einer natürlichen Steigung wie einem Hügel in Ihrer Nähe durchgeführt wird – könnte sicherlich ein Teil davon sein, aber versuchen Sie, diesen von Trainern entwickelten Trainingsplan zu befolgen, um zu lernen, wie Sie Ihre Woche besser strukturieren und Ihre Ziele erreichen Tore.

Weiterlesen  Alex Morgan ist eine Mutter! Die Olympierin hat gerade das erste Foto ihres neuen Mädchens geteilt

Bildquelle: Getty / microgen

Vorheriger ArtikelMit einem Tablett mit Eiswürfeln kann Ihnen ein TikTok-Psychologe helfen, mit Angstattacken umzugehen
Nächster ArtikelMichael B. Jordan ist jetzt vom Markt, aber mit wem hat er sich in der Vergangenheit verabredet?