Niemand ist bereit für Ariana Grandes „34+35“-Remix mit Megan Thee Stallion und Doja Cat

0
7

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande)

Wenn Sie Ariana Grandes Originalversion von „34+35“ für aufregend hielten, warten Sie, bis Sie den Remix hören. Der Positions-Sänger ärgerte die Fans zum ersten Mal am 13. Januar mit dem kommenden Song, der auf zwei mysteriöse Kollaborateure anspielte, die Leute ins Trudeln brachten, die versuchten, zu erraten, wer sie waren. Am nächsten Tag enthüllte sie ihre vorgestellten Künstler als Megan Thee Stallion und Doja Cat, wohl zwei der derzeit größten Namen der Musikindustrie. Wir sollten uns nicht wundern, sowohl Megan als auch Doja Cat sind dafür bekannt, köstlich anzügliche Texte zu haben, und „34+35“ konnte nur von ihrer Präsenz profitieren.

Der Song ist der zweite Track auf Grandes Positions, der am 30. Oktober veröffentlicht wurde. Wenn Sie die ziemlich spitze mathematische Gleichung immer noch nicht gelöst haben – aber wie könnten Sie sie bei diesen Texten übersehen – der Titel ist a kluges lüsternes Nicken zu einer Sexstellung: 69. Wir können es kaum erwarten zu hören, wie Megan und Doja den Song drehen, und ehrlich gesagt sind wir wahrscheinlich nicht bereit für die schiere Kraft, die ein Track mit diesen drei ausstrahlen wird. Aber wir sind auf jeden Fall bereit, uns auf die Probe zu stellen! Der „34+35“-Remix wird am Donnerstagabend Premiere haben, also nimm vorher viel beruhigende Atemzüge.

Weiterlesen  Otis, Eric und Maeve sind zurück für eine unglaublich chaotische Staffel 2 der Sexualerziehung
Vorheriger ArtikelNimmt Chris Evans wieder Captain Americas Schild für die MCU auf? Angeblich!
Nächster ArtikelMichael B. Jordan und Lori Harvey sind ein wunderschöner Anblick in diesem Winterwunderland