Niemand ist perfekt, aber dieses Tanztraining zwischen Hannah Montana und Miley Cyrus könnte es sein

0
37

Emily Thorne hat sich bei ihrer 12 Days of HIITmas Dance Workout Challenge ganz auf Nostalgie konzentriert, und ihr aktuelles Video ist keine Ausnahme. Die Fitness-YouTuber, bekannt als Emkfit, teilte eine energiegeladene Routine zwischen Hannah Montana und Miley Cyrus.

Seit wir Mileys neues spielen Plastikherzen Album wiederholt, da es herauskam, hätte dieses Training zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können. Das Video beginnt mit einem Aufwärmen auf Bangerz Lieblings „We Can’t Stop“, das Sie sofort zurück ins Jahr 2013 bringt. Es enthält auch „Hoedown Throwdown“ von Hannah Montana: Der Film, „Party in den USA“, „Nobody’s Perfect“ von Hannah Montana, der Remix „Wrecking Ball“ von Jacopo Cavalli und „Best of Both Worlds“ von Hannah Montana.

Die herzzerreißende Choreografie ist energisch, aber einfach – Thorne wechselt zwischen nur zwei Zügen für jeden Song. Aber machen Sie keinen Fehler, sie lässt Sie das ganze 24-minütige Medley schlagen, treten und schwitzen. Es gibt sogar eine beutenschüttelnde Tanzbewegung, die an die berüchtigte VMA-Performance des Popstars mit Robin Thicke erinnert.

Brechen Sie also Ihre Space Buns oder Ihre blonde Perücke aus – Sie haben die Wahl – und folgen Sie dem vollständigen Video oben.

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Schwitzen Sie die Hallen mit diesem freudigen 20-minütigen Tanz-HIIT-Workout, das auf festliche Hits eingestellt ist. Bildquelle: YouTube / Emkfit

Weiterlesen  Ich habe eine virtuelle Klangbadklasse ausprobiert und mich in meinem hektischen Haus entspannt gefühlt
Vorheriger ArtikelNur eine Nacht! Jupiter, Saturn und der Mond bilden ein kosmisches Dreieck am Nachthimmel
Nächster Artikel11 Restaurants sind am Weihnachtstag geöffnet