Orlando Bloom hat ein neues Tattoo, das seinen mächtigen Pudel nach seinem Tod ehrt

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Orlando Bloom (@orlandobloom) am 21. Juli 2020 um 23:19 Uhr PDT

Dahinter steckt eine wirklich herzzerreißende Geschichte Das neueste Tattoo von Orlando Bloom. Der Schauspieler enthüllte in einem Instagram-Post am 22. Juli, dass sein Hund Mighty gestorben ist, nachdem er eine Woche lang vermisst wurde, und der Schauspieler hat sich seitdem zu Ehren des Hundes tätowieren lassen.

Bloom teilte die Nachricht, dass Mighty vor einigen Tagen über soziale Medien vermisst wurde, mit und bat seine Anhänger, „ein Gebet für meinen kleinen starken und mächtigen Jungen auszusenden, um den Weg zurück zu seiner Familie zu finden“. Nach einer Woche der Suche konnten sie nur Mightys Kragen finden.

„Mighty ist jetzt auf der anderen Seite“, unterzeichnete Bloom ein Video, in dem er das Tattoo bekam. „Nach 7 Tagen der Suche von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und bis in die frühen Morgenstunden, heute, am 7. Tag – der Anzahl der Fertigstellungen – haben wir sein Halsband gefunden … Ich habe diese Woche mehr geweint, als ich für möglich gehalten habe, was sehr kathartisch war und Heilung. “ Das Design des Tattoos zeigt Mightys Namen, der über einem Pik-Ass geschrieben ist, das in einem Herzen sitzt.

Bloom erklärte in seinem Beitrag, wie weit er seine Suche nach Mighty gebracht hatte, als er vermisst wurde, „jeden Hinterhof und jedes Bachbett“ in seiner Gemeinde durchsuchte und sogar „Spürhunde“ einsetzte, um ihn zu finden, obwohl der Hund nie aufgetaucht war. „Er war mehr als ein Begleiter. Es war mit Sicherheit eine Seelenverbindung. Es tut mir leid. Ich liebe dich. Danke. Zerreiße mein MÄCHTIGES HERZ, mein kleiner Kerl A ♠ ️“, schrieb er. Katy Perry, Blooms Verlobte, veröffentlichte das Video erneut auf ihrer eigenen Seite und schrieb: „Wir werden unseren kleinen Kumpel, Nuggets Bruder, so sehr vermissen. Für immer ein pfotenförmiges Loch in unseren Herzen.“

Weiterlesen  Florence Pugh kehrte nur für eine Nacht zu Bangs zurück und ich bekomme Amy March Vibes

Vor seinem Tod trat Mighty häufig zusammen mit dem anderen Hund der Familie, Nugget, auf Blooms Instagram auf. In einem Radiointerview im Jahr 2017 erklärte der Schauspieler, dass sie den Hund ursprünglich bekommen hätten, weil sein 9-jähriger Sohn Flynn einen wollte, obwohl Bloom selbst ihn am Ende mehr mochte, als er ursprünglich erwartet hatte.

Bloom beendete seinen Instagram-Beitrag, indem er sich bei allen bedankte, die ihn bei seiner Suche unterstützt hatten, einschließlich derer in seiner Nachbarschaft, die ihm erlaubten, in ihren Hinterhöfen nach Mighty zu suchen. Schauen Sie sich sein neues Tattoo im Video oben an.