Oscar Isaac spielt angeblich Marvels Mondritter – das bedeutet

0
17

Bildquelle: Getty / Tristan Fewings

Das neueste Buzz aus dem Marvel-Universum bringt einen Star Wars-Star in die Disney + Marvel-TV-Welt! Gemäß Frist, Oscar Isaac ist in Gesprächen, um Moon Knight in einer kommenden Serie mit demselben Namen zu spielen. Neugierig, wer Moon Knight ist und warum er in der Marvel-Welt wichtig ist? Wir haben alle Antworten, die Sie brauchen!

Moon Knights Einführung in die Comics

Moon Knight debütierte 1975 in Marvel-Comics, als er in einer Ausgabe von als Antagonist vorgestellt wurde Werwolf bei Nacht. Fünf Jahre später, nach mehreren kleineren Auftritten – vor allem an einem Punkt an der Seite der Verteidiger – bekam er endlich eine ausführliche Hintergrundgeschichte. Die wahre Identität von Moon Knight ist Marc Spector, der Sohn eines Rabbiners, der zuerst Boxer, dann Marine und dann Söldner wurde. Nach einer lebensverändernden Begegnung bei einer archäologischen Ausgrabung in Ägypten (wir werden gleich darauf zurückkommen) kehrt er in die USA zurück und schafft mehrere neue Identitäten, um Gerechtigkeit zu verfolgen. Die bemerkenswertesten dieser Identitäten sind Steven Grant, ein wohlhabender Unternehmer, und Jake Lockley, ein gewöhnlicher Taxifahrer. Er ist so etwas wie ein moralisch grauer Charakter, besonders angesichts seiner komplizierten, vielfältigen Identitäten und Persönlichkeiten und seiner zwielichtigen Vergangenheit.

Was sind die Kräfte des Mondritters?

Die Kräfte von Moon Knight sind eine Kombination aus legitimen Supermächten, seiner militärischen Ausbildung und Supertechnologie. Er hat einige ernsthafte Kampffertigkeiten ohne Superkräfte – schließlich war er ein Boxer und ein Marine, also hat er viel Kampftraining und diese Fähigkeiten wurden während seiner Karriere als Söldner noch weiter verbessert. Seine Superkräfte sind das Ergebnis seiner Entstehungsgeschichte. Während eines Söldnerjobs in Ägypten sieht er, wie sein Chef einen Archäologen tötet, um eine Ausgrabungsstätte zu plündern. Spector kämpfte mit dem anderen Söldner und wurde für tot zurückgelassen, nur um vom ägyptischen Mondgott Khonshu besucht zu werden, der anbietet, Spectors Leben zu retten, wenn er zustimmt, der Avatar des Gottes auf Erden zu sein.

Weiterlesen  Sorry, alle zusammen, aber eine Staffel 2 von The Undoing ist höchst unwahrscheinlich

Infolgedessen hat er Kräfte wie Stärke und Superreflexe verstärkt, die an die Mondphasen gebunden sind: Je voller der Mond, desto mächtiger ist er (daher sein Superheldenname). Darüber hinaus nutzt Spector Technologie, um sein Superheldenleben auf eine Weise zu verbessern, die ihm im Laufe der Jahre Vergleiche mit Batman eingebracht hat. Er verfügt über eine Vielzahl von Spezialwaffen, Rüstungen und sogar High-Tech-Fahrzeugen.

Bildquelle: amazon.com

Wie passt Moon Knight in das Marvel-Universum?

Im Laufe seiner Comic-Geschichte hat Moon Knight mehrere der größten Namen im Marvel-Universum gekreuzt, darunter Captain America, War Machine, Valkyrie, Hawkeye und einige andere. Er tut sich zuerst mit diesen Helden in einem Geheime Rächer Handlung, in der er Teil einer Reihe von Elite-Helden ist, die unter der Führung von Steve Rogers im Geheimen agieren. In einer dunkleren Handlung aus der Zeit um 2011 entwickelt Moon Knight neue „Personas“, die auf Helden wie Spider-Man und Wolverine basieren.

Die faszinierendste Handlung von Moon Knight, zumindest was die Verbindungen zum aktuellen Marvel-Universum auf dem Bildschirm betrifft, stammt aus einer Handlung von 2012, Rächer gegen X-Men. Während dieser Geschichte ist er Teil eines Miniteams von Avengers, die die X-Men-Schule bewachen. Seine Gefährten? Das wären She-Hulk und Falcon, die beide Hauptfiguren in der neuen Liste der Disney + Marvel-Shows sein werden.

Spielt Oscar Isaac wirklich Moon Knight?

Die operativen Worte in all diesen Gerüchten sind, dass Isaac „in Gesprächen“ ist, um die Rolle zu übernehmen – noch ist nichts bestätigt. In den letzten Monaten gab es ein ähnliches Problem mit einem weiteren wichtigen Marvel-Casting. Es wurde allgemein angenommen, dass Tatiana Maslany in einer kommenden Disney + -Serie als She-Hulk besetzt war, aber in einem Oktober-Interview mit Der Sudbury Star, Maslany bestritt es sofort. „Das ist eigentlich keine echte Sache und es ist wie eine Pressemitteilung, die außer Kontrolle geraten ist. Es ist absolut nicht – ich war in der Vergangenheit mit diesen Dingen verbunden und die Presse hat sich darauf eingelassen, aber es ist eigentlich keine Sache, leider „, sagte sie. Es gab weder ein offizielles Wort von Disney und Marvel zu dieser Situation noch zu den Gerüchten von Moon Knight. Bis es eine Bestätigung vom Studio selbst gibt, ist alles nur Spekulation.

Weiterlesen  John Legend Sang "Georgia in meinem Kopf", weil es fast in aller Munde ist

Bis wir mehr wissen, schauen Sie sich die amazon.com-Kollektion von Brian Michael Bendis und Alex Maleev an.

Bildquelle: Getty / Tristan Fewings