Outlander: Wird Roger eine Zeitreise in die 70er Jahre machen? Lassen Sie uns diesen Cliffhanger diskutieren

0
285

Die neueste Folge von Outlander, „The Deep Heart’s Core“ endet mit einem spannenden Cliffhanger. Glücklicherweise haben wir von der ausführenden Produzentin Maril Davis die Messlatte bekommen, wie sie sich möglicherweise nicht so entwickelt, wie sie die Zuschauer erwarten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was sie nächste Woche für uns angezogen hat Warnung: Spoiler für Episode 10 voraus!

Die neue Episode von Outlander ändert 4 wichtige Dinge aus dem Buch – warum ist das eine gute Sache?

In den abklingenden Augenblicken der Episode ist Roger (Richard Rankin) auf der Flucht, nachdem er dem Mohawk-Stamm entkommen war, zu dem ihn Ian (John Bell) nach dem spektakulären, schrecklichen Missverständnis zwischen allen verließ, dass Roger der Mann war, der Brianna (Sophie Skelton) vergewaltigt hatte. . Während seiner Gefangenschaft hat Roger die Tage gezählt und sich die Sehenswürdigkeiten notiert, damit er zurück zu Fraser’s Ridge finden und versuchen kann, mit Jamie (Sam Heughan) alles in Ordnung zu bringen, ohne sich dessen bewusst zu sein Jamie wer muss die Dinge richtig machen mit Roger.

Während er durch den Wald stürmt, stößt Roger auf einen stehenden Stein und macht das gleiche Summen wie bei Craigh na Dun in Schottland. Er erkennt sofort die Bedeutung dessen, worüber er gestolpert ist, und er hat sogar einige Edelsteine ​​in der Tasche, die ihm helfen sollen, sich zu konzentrieren und in die 70er Jahre zurückreisen zu können. So . . . Wird er Brianna zurücklassen, um sein eigenes Leben vor dem verfolgenden Mohawk zu retten ?!

„Was würden Sie tun?“ fragte EP Davis mit einem Lachen, als wir es zu ihr brachten, und fügte hinzu, dass jeder darüber nachdenken müsste, wenn es um sein Leben geht.

Weiterlesen  Emma Stone entschuldigte sich für ihre Rolle in Aloha. . . Laut . . . Während der Golden Globen

„Für den armen Roger lief es nicht so gut“, sagt Davis. „Er hatte die schlechteste Reise von allen. [Lacht] Der arme Kerl stieg auf Stephen Bonnets Schiff, er hatte einen schrecklichen Streit mit Brianna, einen schrecklichen Einfall mit Jamie, eine schreckliche Zeit in dieser Zeit. So wie Brianna. Aber Wir versuchen, mit all diesen Dingen zusammenzuarbeiten – Sie würden ganz klar versuchen, sich selbst zu retten. Sie befinden sich in dieser Zeit für die Liebe Ihres Lebens, aber es gibt gewisse Zwänge, die Sie unter Druck setzen. er ist gerade in einer sehr schlimmen Situation. „

Outlander: Der tragische Grund hinter dem erschreckenden Cameo der 4. Staffel von [SPOILER]

Bedeutet das also, dass er zurückgeht? Davis sagt offensichtlich nicht die eine oder andere Art und Weise, also müssen Nicht-Buchleser nur auf die nächste Woche warten. Aber sie sagt, obwohl in den letzten drei Staffeln der vierten Staffel noch viel Buchmaterial zu sehen ist, glaubt sie, dass sie „ein sehr zufriedenstellendes Ende der Staffel“ geschaffen haben.

„Ich bin begeistert, wie alles geklappt hat“, versicherte sie uns. „Wir brechen auf jeden Fall die Saison aus, in der wir die Momente der Zeltstange herausholen und wollen sicherstellen, dass wir alles treffen und ich bin sicher, dass wir das getan haben.“

Bildquelle: Starz