Paralympiatin Jessica Heims erzählt, wie „begeistert“ sie ist, in Tokio anpassungsfähige Schuhe zu erhalten

0
3

Die Paralympistin Jessica Heims ging Anfang dieser Woche zu TikTok, um ihre Dankbarkeit für die anpassungsfähigen Nike-Schuhe auszudrücken, die sie in Tokio vor den Paralympischen Spielen erhalten hat. Während des dreiminütigen Videos hebt Heims die Details hervor, die beide Schuhe (ein Paar Slipper und Turnschuhe) für sie funktionieren lassen, da sie eine Prothese an der unteren Hälfte ihres rechten Beines trägt. Normalerweise muss Heims ihre Schuhe selbst basteln, damit sie für ihre Prothese funktionieren, aber diesmal hat Nike, ein Sponsor der Spiele, adaptive Schuhe für paralympische Athleten hergestellt.

Während Heims uns mit auf einen Rundgang durch die Rutschen nimmt, erklärt sie, dass der zusätzliche Riemen auf der Rückseite es ermöglicht, dass ihre Prothese an Ort und Stelle bleibt, da sie keine Zehen an ihrem rechten Bein hat, um eine gewöhnliche Rutschensandale zu „greifen“, die nicht hinten einen Riemen haben. Beim Wechsel zu dem adaptiven Sneaker – ähnlich dem Nike Go FlyEase – zeigt Heims ihrem Publikum, dass die schnürsenkellosen „Step-, Lock- und Release“-Funktionen für diejenigen von Vorteil sind, die eine eingeschränkte Armbeweglichkeit haben, da sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, ihre Schuhe zu binden.

Laut Heims im obigen Video gibt sie normalerweise Schuhe, die sie einer ihrer Schwestern geschenkt hat, aber sie plant, beide Paare zu behalten.

Bildquelle: Getty / Christian Petersen

Weiterlesen  Diese 3 Schulterübungen mit Kurzhanteln sind viel anspruchsvoller, als sie aussehen!
Vorheriger ArtikelThe Nine Perfect Strangers Theme Song lässt unheimlich erahnen, was bei Tranquillum zu erwarten ist
Nächster ArtikelFault Lines bietet einen scharfen Blick auf das häusliche Leben in Tokio – mit Romantik an der Seite