Pat McGrath wird der erste Maskenbildner, der zur Dame des britischen Empire gemacht wird

0
2

Brechen Sie den Lust MatteTrance Lipstick und eine Flasche Sekt aus, denn der legendäre Maskenbildner Pat McGrath soll zur Dame des britischen Empire werden, um Dienstleistungen für die Mode- und Schönheitsindustrie und Vielfalt zu erbringen. Die Nachricht wurde am 30. Dezember mit der Veröffentlichung der New Year Honors List 2021 der Königin bekannt gegeben. Die Auszeichnung kommt sechs Jahre, nachdem McGrath 2014 ihren MBE erhalten hatte, und fünf Jahre, nachdem die in Northampton geborene Maskenbildnerin ihre eigene Produktlinie, Pat, auf den Markt gebracht hatte McGrath Labs im Jahr 2015.

McGrath ist wahrscheinlich der einflussreichste Maskenbildner unserer Generation und die treibende Kraft hinter vielen der wichtigsten Make-up-Trends der letzten drei Jahrzehnte – von denen viele auf den Laufstegen von New York, London, Mailand und Paris begannen und ihre fanden Weg in unsere Schminktaschen. Die Rückkehr der blauen Wimperntusche? Das war Pat. Alle sind vor einiger Zeit von Textmarkern besessen? Das war auch Pat. Dreidimensionales Make-up? Ja, du hast es erraten, Pat auch. Sie hat mit jedem großen Modedesigner und für jedes große Modemagazin zusammengearbeitet und bevor sie ihre eigene Make-up-Linie gründete, half sie bei der Entwicklung von Produkten für große Schönheitsunternehmen wie Dior, Max Factor und CoverGirl in den USA.

McGrath hat im Laufe ihrer illustren Karriere zahlreiche Auszeichnungen erhalten. 2017 erhielt sie als erste schwarze Frau und Maskenbildnerin vom Council of Fashion Designers of America (CFDA) einen Gründerpreis für ihre herausragende Arbeit in der Branche. In diesem Jahr erhielt sie auch den Isabella Blow Award des British Fashion Council für Fashion Creator. Und 2019 war sie eine von Zeit 2019 100 einflussreichsten Menschen des Magazins.

Weiterlesen  Sind In-Home Beauty Services derzeit die sicherere Alternative zu Salonbesuchen?

Mit ihrer Aufnahme in die Queen’s New Year Honors List für 2021 kann McGrath ihrer Liste eine weitere „Premiere“ hinzufügen, da sie als erste Maskenbildnerin die Anerkennung der Dame of the British Empire (DBE) erhält. „Ich freue mich wirklich und bin demütig, diese wunderbare Ehre erhalten zu haben“, sagte sie in einer Erklärung. „Die Besessenheit meiner Mutter von Schönheit und Mode hat meine Leidenschaft für diese erstaunliche Branche entfacht und ich fühle mich gesegnet, das Privileg zu haben, mit einigen der außergewöhnlichsten Menschen während meiner Karriere zusammenzuarbeiten. Farbe im gesamten Spektrum ist mein Lebenswerk und meine Inspiration, und ich feiere Individualität Besonders bei meiner Marke Pat McGrath Labs fühle ich mich besonders geehrt, dass diese Auszeichnung auch für Vielfalt gilt. Ich glaube, dass es mit Kreativität und Belastbarkeit reichlich Möglichkeiten geben kann, und das gilt heute sicherlich auch für diese Auszeichnung. „

Im Laufe der Jahre war McGrath für diejenigen von uns, die die Schönheitsindustrie lieben und in ihr arbeiten, eine große Sache – Ikone, Inspiration, Vorbild, Lehrerin, Wegbereiterin und „Mutter“, wie sie von ihren Liebsten liebevoll genannt wird. Jetzt wird die ganze Welt sie als Dame kennen.

Bildquelle: Kevin Tachman

Bildquelle: Ben Hassett