Probieren Sie diese 3 vom Physiotherapeuten zugelassenen Übungen zur Verbesserung der Hüftmobilität aus

0
2

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bespoke Treatments (@bespoketreatments)

Laufen ist eine großartige Möglichkeit, um aktiv zu bleiben. Wenn Sie jedoch ständig Ihre Lieblings-Joggingstrecke erreichen, kann dies Ihre Hüftbeweglichkeit beeinträchtigen.

Laut Dr. Brad Whitley, PT, DPT, von Bespoke Treatments San Diego, „passen sich die Hüften dieser sich wiederholenden Bewegung an und sind nur in diesen Vorwärts- / Rückwärtsbewegungen beweglich, wodurch andere Bewegungen wie Seiten- und Rotationsbewegungen begrenzt werden. „“

Um diesen potenziell negativen Nebeneffekt zu bekämpfen, demonstrierte Dr. Whitley auf der Instagram-Seite „Maßgeschneiderte Behandlungen“ eine schnelle Sequenz mit stehender Hüftmobilität in drei Schritten.

„Die Beweglichkeit der Hüfte ist für Läufer wichtig, da einige der wichtigsten Muskeln beim Laufen (Glute Medius, Glute Maximus, Oberschenkel, Quad und Hüftbeuger) das Hüftgelenk kreuzen“, sagte er gegenüber fafaq. Eine Verkürzung dieser wichtigen Muskeln kann zu einer verminderten Effizienz und Leistung führen.

Die Mehrgelenkbewegungen im Video richten sich nach den drei Bewegungsebenen im Körper – linear (vorwärts und rückwärts), frontal (von Seite zu Seite) und quer (rotierend). Sie zielen auf Ihre Hüftbeuger, Kniesehnen, Rotatoren und Gesäßmuskeln ab.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Sequenz zu Hause neu zu erstellen. Denken Sie jedoch daran, auf Ihren Körper zu hören und anzuhalten, wenn Sie Schmerzen haben.

Dr. Whitley empfiehlt, 15 Wiederholungen jedes Hüftgelenks auf jeder Seite Ihres Körpers durchzuführen.

Dies ist die Mobilitätsübung, die ich täglich für enge Hüften mache und die meine Enge drastisch reduziert

Linearer Hüftgelenk

  • Beginnen Sie mit schulterbreit auseinander liegenden Füßen.
  • Treten Sie mit dem rechten Bein vor das linke und heben Sie die Arme über den Kopf (für die Beugung des linken Hüftbeugers).
  • Von dort aus treten Sie das rechte Bein hinter das linke Bein und schwenken Sie es an der Hüfte nach vorne (linke Kniesehne).
Weiterlesen  Einige behaupten, dass das Durchstechen ihres Tragus ihrer Migräne geholfen hat, aber ist es legitim?

Seitlicher Hüftgelenk

  • Beginnen Sie mit schulterbreit auseinander liegenden Füßen.
  • Beugen Sie die Knie leicht und schwingen Sie das rechte Bein hinter und zur Außenseite des linken Beins, lehnen Sie den Körper in die entgegengesetzte Richtung und greifen Sie zum linken Knie (linker Gluteus medius strecken).

Rotations-Hüftgelenk

  • Beginnen Sie mit schulterbreit auseinander liegenden Füßen.
  • Bringen Sie den rechten Fuß direkt vor den linken Fuß, so dass sie senkrecht stehen. Während Sie die linken Zehen gerade halten, drehen Sie den Oberkörper und den Oberkörper nach links (linke Piriformis-Dehnung).

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: Getty / Matthew Leete