Serena Williams hat eine Botschaft für berufstätige Eltern, und wir fühlen uns bereits weniger allein

0
105

Serena Williams, die wohl größte Tennisspielerin und Mutter der einjährigen Tochter Alexis Olympia, hat eine Neujahrsbotschaft für gestresste Eltern: tuckern Sie weiter. Sie teilte die nachdenkliche Nachricht in einem Instagram-Post, um das Jahr 2018 zu beenden, und wir fühlen uns bereits begeistert.

„Im nächsten Jahr geht es nicht darum, was wir tun können, sondern als Mütter und Väter arbeiten MÜSSEN“, schrieb sie. „Alles ist möglich. Ich bereite mich auf das erste Match des Jahres vor und mein liebes süßes Baby Olympia Ohanian war müde und traurig und brauchte einfach die Liebe von Mama.“

Für den Gewinner von 23 Grand-Slam-Titeln bedeutet dies manchmal Multitasking, und jeder mit Kiddos kennt das Gefühl.

„Also, wenn es bedeutet, sich aufzuwärmen und zu dehnen, während ich mein Baby halte, dann wird es diese Mama tun“, sagte sie. „Meine Mitmenschen und Väter arbeiten – oder bleiben zu Hause, es ist genauso intensiv -, aber Sie inspirieren mich. Wenn Sie Ihre Geschichten hören, kann ich wissen, dass ich das kann. Danke von ganzem Herzen. Dieses Jahr ist für Sie! Was gibt es? Dinge, die Sie während der Arbeit tun mussten? “

Wir können nur sagen, dass wir uns schon motiviert fühlen!

Weiterlesen  Wie lange ist es her, seit True Detective letzte Episode war - und wann Staffel 3 beginnt