Sieht so aus, als würde der Mandalorianer uns nach Tython bringen – hier ist, warum der Planet wichtig ist

0
20

Der Mandalorianer hat uns zu einer Handvoll verschiedener Planeten geführt, aber wir sind dabei, einen der wichtigsten zu erkunden. Während der Episode vom 27. November mit dem Titel „Kapitel 13: Die Jedi“ finden Mando (Pedro Pascal) und The Child, deren richtiger Name Grogu ist, Ahsoka Tano (Rosario Dawson) auf der Corvus-Kugel. Das Duo hofft, dass Ahsoka – der Padawan von Anakin Skywalker war, bevor er Darth Vader wurde – die Yoda-Verwandten unterweisen kann. Sie spürt jedoch eine Dunkelheit in Grogu, die Anakin ähnlich ist, und weigert sich, ihn zu trainieren. Sie weist Mando und Grogu stattdessen an, zum Planeten Tython zu gehen, wo sie versuchen können, andere Jedi in einem Tempel zu kontaktieren. Also, wo genau ist Tython und warum ist es wichtig?

Laut Star Wars Legends befindet sich Tython in der Deep Core-Region und teilt eine wichtige Geschichte mit den Jedi. Tausende von Jahren vor den Ereignissen von Star Wars: Eine neue Hoffnung, Das Raumschiff Tho Yor mit acht Pyramiden brachte Arten aus verschiedenen Galaxien auf den Planeten, was die Energie der Macht stärkte. Die Ankömmlinge lernten, die mystischen Kräfte zu nutzen, bauten die neun Je’daii-Tempel und bildeten den Je’Daii-Orden. Aber nachdem Tythons zwei Monde Ashla und Bogan falsch ausgerichtet waren und der Je’Daii-Orden nicht in der Lage war, das Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, teilte sich die alte Organisation in die dunkle und die helle Seite auf. Ersteres wurde als Bogan Je’daii bekannt, während letzteres als Jedi-Orden zusammengefasst wurde. Die zusammenstoßenden Coteries kämpften dann in einem 10-jährigen Kampf, der als Force Wars bekannt ist.

Weiterlesen  Können wir Brandys Billboard Music Awards Performance einfach in ein ganzes Konzert verwandeln?

Der Mandalorianer hat zuvor Legends-Handlungen re-kanonisiert, so dass es kein Schock wäre, wenn sie an den Ursprung der Jedi anknüpfen würden. Außerdem wäre es eine lustige Anspielung auf seine kraftempfindliche Linie, Grogu dorthin zurückzubringen, wo alles begann. Aber sobald er ankommt, muss er sich entscheiden: sich an die Jedi wenden – ihn und Mando möglicherweise in Gefahr bringen, wenn imperiale Anhänger ihre Anwesenheit spüren – oder seine Machtkräfte verschwinden lassen. Eine Wahl, die er treffen muss.

Bildquelle: Everett Collection