So nehmen Sie das sexuelle Blueprint-Quiz von Sex, Love & Goop, weil wir wissen, dass Sie es wollen

0
12

Gwyneth Paltrows Wellness- und Lifestyle-Marke Goop und Netflix haben sich mit ihrer neuen Show Sex, Love & Goop, die jetzt gestreamt wird, erneut zusammengetan. Diese sechsteilige Dokuserie begleitet fünf Paare, die neue Techniken ausprobieren, um ihr Sexualleben zu verbessern und über Vergnügen, Sex und Liebe nachzudenken.

In der ersten Episode hören wir von Jaiya, einer somatischen Sexologin, die nach 20 Jahren Arbeit mit Kunden und klinischer Forschung die so genannten Erotic Blueprints erstellt hat. Das in der Show verwendete Erotic Blueprint-Quiz – das 22 Fragen umfasst und weniger als 10 Minuten dauert – ist auf ihrer Website zu finden.

Im Wesentlichen ist das Erotic Blueprint Quiz ein Persönlichkeitsquiz, aber für Ihr Sexualleben. Nachdem Sie das Quiz abgeschlossen haben, finden Sie heraus, welcher der fünf Erotic Blueprint-Typen Sie sind: energisch, sinnlich, sexuell, pervers oder gestaltwandlerisch. Sie erhalten auch detailliertere Informationen zu Ihrem Blueprint, die Ihnen sagen können, was Sie wirklich brauchen, um eingeschaltet zu werden.

Aber was genau sind diese fünf Arten von Erotik? Energetiker kümmern sich natürlich sehr um Energie in einer sexuellen Situation. Sie dürfen gerne gehänselt werden und können sogar ohne Berührung zum Orgasmus kommen. Die Sinnliche kümmert sich sehr um ihre Umgebung. Sie sind die Romantiker der sexuellen Blaupausen, die es vorziehen, dass die Szene gesetzt und alle ihre Sinne entzündet werden. Bei Sexuellen liegt der Fokus auf Sex und der Körperlichkeit dahinter. Sie können sich aufregen, wenn sie nicht genug davon haben. Wenn Sie pervers sind, sind Sie laut Jaiyas Roadmap von dem Tabu angetan. Denken Sie an Rihanna in „S&M“. Schließlich gibt es noch den Gestaltwandler, der von all diesen Dingen ein bisschen braucht.

Das Quiz ist eine großartige Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, was Sie im Bett wollen und wie Jaiya sagt, was Ihre „sexuellen Superkräfte“ sind. Wenn Sie einen Partner haben, können Sie außerdem mehr darüber erfahren, was er mag.

Wenn Sie wie ich nicht genug von den Goop-Netflix-Inhalten bekommen können, können Sie auch The Goop Lab streamen, eine weitere sechsteilige Dokuserie, die Paltrow und anderen Goop-Mitarbeitern bei der Erforschung unterschiedlicher Themen begleitet von Psychedelika bis Masturbation.

Bildquelle: Netflix

Vorheriger ArtikelChloe Burrows spricht mit Anthony Joshua über das Leben nach Love Island, über ihre JD-Partnerschaft und als Arbeitskollegen
Nächster ArtikelIch wünschte, ich hätte Jojo Siwa gehabt, als ich ein queeres Kind war, aber ich bin froh, dass die LGBTQ+-Jugend von heute das tut