Sogar Pedro Pascal konnte den Reizen von Baby Yoda auf The Mandalorian nicht widerstehen

0
4

Von dem Moment an, als die Welt dem Kind, auch bekannt als Baby Yoda, vorgestellt wurde, wurden Herzen gestohlen und die Welt von Krieg der Sterne war nicht das gleiche. Auf Der Mandalorianer, Das Kind hat bewiesen, dass es in der Lage ist, selbst das eisigste Äußere zum Schmelzen zu bringen, indem es von Din Djarins Fracht zum wichtigsten Objekt in seinem Leben übergeht. Gemäß MenschenIn der neuesten Ausgabe scheint Baby Yoda auch Pedro Pascal, den Schauspieler hinter Din Djarin, bezaubert zu haben, bevor die Dreharbeiten überhaupt begannen.

Der 45-jährige Schauspieler sagte dem Outlet, er sei „sofort überzeugt“, sich der Serie anzuschließen, nachdem er die ursprüngliche Konzeptkunst von The Child gesehen habe. Wenn Sie sich fragen, ob Pascal jemals seinem Drang nach Baby Yoda nachgegeben hat, gurrte er manchmal am Set mit der Puppe ein bisschen. „Ich würde dann Gespräche führen, so wie wir es als Kinder mit unseren eigenen kleinen Spielsachen gemacht haben“, sagte Pascal. „Es hat alles mit der Menge an Arbeit zu tun, die diese Leute investiert haben, denn es ist eine ganz besondere Kreation, und es fühlt sich so an, wenn man es persönlich sieht.“ Es ist schön zu wissen, dass Pascal Baby Yoda genauso liebt wie Mando, auch bekannt als Din Djarin.

Bildquelle: Getty / Alberto E. Rodriguez

Weiterlesen  Was ist die Kontroverse um Hillbilly Elegy? Folgendes müssen Sie wissen: