Sorry an deine Favoriten, aber Relient K hat tatsächlich das beste Weihnachtsalbum

0
10

Als Dezemberbaby war Weihnachten immer mein Lieblingsfeiertag. Ich bin Das Person, die gerne früh meinen Baum aufstellt und vor Thanksgiving festliche Musik spielt. Während ich alle Traditionen liebe, die mit dem Urlaub einhergehen, ist mein Lieblingsweihnachtsalbum etwas untraditionell. Wenn alle anderen Mariah Carey oder Michael Bublé in die Luft jagen, kann ich zu Relient Ks 2007er Album schreien, Lass es schneien, Baby. Lass es Rentier.

Die christliche Rockgruppe wurde Anfang der 2000er Jahre mit Hits wie „Be My Escape“ und „Who I Am Hates Who I’m Been“ berühmt, aber wenn Sie mich fragen, ist ihr Urlaubsalbum eine ihrer besten Platten überhaupt Zeit. Es bleibt dem typischen Sound der Band treu, indem es durchweg optimistische Tempo-Tracks und herzzerreißend schöne Melodien verwebt. Sicher, ein Rock-Weihnachtsalbum ist nicht gerade konventionell, aber das macht es so unvergesslich. Während jedes neue Lied abgespielt wird, sind Sie sich nie sicher, welchen Sound Sie als Nächstes erhalten werden.

Jeden Dezember freue ich mich darauf, meine CD (ja, CD) auszupeitschen, sie laut auf den Lautsprecher zu sprengen und aus vollem Herzen mitzusingen. Während „I’m Getting Nuttin ‚for Christmas“ und „Santa Claus Is Thumbing to Town“ für sich genommen urkomisch sind, ist einer meiner persönlichen Favoriten die wilde und lustige Wiedergabe von „12 Days of Christmas“. Etwas daran, sie „fünf goldene Ringe“ mit einem vollen Backup-Chor singen zu hören, macht das ohnehin schon widerwärtige Lied noch widerlicher. auf die bestmögliche Weise. Vertrauen Sie mir, Sie werden das Lied nie wieder so hören.

Das Album enthält auch einige wirklich emotionale Tracks. „In Like a Lion (Immer Winter)“, für das ursprünglich geschrieben wurde Die Chroniken von Narnia Soundtrack, spricht von einem Ort, der mit einem ewigen Winter ohne Weihnachten verflucht ist, während „I Hate Christmas Parties“ alles über Herzschmerz im Urlaub dreht. Mein persönlicher Favorit ist jedoch „Ich feiere den Tag“, was mich immer wieder dazu bringt, glückliche Tränen zu vergießen, wenn sie über die wahre Bedeutung von Weihnachten singen.

Weiterlesen  The Umbrella Academy: Sir Reginald Hargreeves hat etwas Außergewöhnliches an sich

Während das Album auf den ersten Blick untraditionell ist, ist es tatsächlich das perfekte Weihnachtsalbum, da es alle Emotionen umfasst, die mit der Weihnachtszeit einhergehen. Es ist hell und unterhaltsam, man fühlt sich warm und leicht, aber es ist auch ein bisschen melancholisch. Für manche Menschen bringt der Urlaub ihnen Freude, wenn sie sich mit ihren Lieben umgeben und etwas zurückgeben, für andere jedoch nur Traurigkeit, wenn sie auf vergangene Ferien zurückblicken und auf das, was sie verloren haben. Nach 2020 kann ich mich sicherlich auf diese beiden Emotionen in dieser Weihnachtszeit beziehen, weshalb ich das Album noch einmal abspielen und bis Ende Dezember mitsingen werde.

Bildquelle: NBC