Sorry, Leute! Charlize Theron wird nicht im Furiosa-Film sein – hier ist der Grund

0
15

Das lang erwartete Furiosa-Prequel zu Mad Max: Wutstraße ist endlich auf dem Weg, aber es wird ohne die ursprüngliche Furiosa, Charlize Theron, sein. Wie sich herausstellt, bedeutet die Prämisse des Films, dass es Sinn macht, dass Theron nicht zurückkehren würde, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht ein bisschen enttäuscht darüber ist, dass sie die Rolle jetzt nicht noch einmal besuchen darf.

„Es ist schwer zu schlucken. Hören Sie, ich respektiere [Autor / Regisseur] George [Miller] voll und ganz, wenn nicht noch mehr nach der Herstellung Wutstraße mit ihm. Er ist ein Meister, und ich wünsche ihm nur das Beste „, sagte Theron Der Hollywood Reporter zurück im Juli, als Nachrichten von Furiosa zuerst pleite. „Es ist sicher ein wenig herzzerreißend. Ich liebe diesen Charakter wirklich und ich bin so dankbar, dass ich einen kleinen Anteil daran hatte, sie zu erschaffen. Sie wird für immer jemand sein, an den ich denke und über den ich liebevoll nachdenke. Natürlich würde ich es gerne tun.“ Sehen Sie, wie diese Geschichte weitergeht, und wenn er das Gefühl hat, dass er so vorgehen muss, dann vertraue ich ihm auf diese Weise. Wir hängen so sehr an den kleineren Details, dass wir vergessen, dass das, was wir emotional anzapfen, nichts zu tun hat mit dieser winzigen Sache, auf die wir uns konzentrieren. „

Die Nachricht, dass Furiosa war auf dem Weg – ohne Theron – kam erstmals in einem Mai-Artikel in Die New York Times, was zeigte, dass Miller ein Furiosa-zentriertes Prequel plante, sich aber auf eine viel jüngere Version der Figur in ihren 20ern konzentrierte. Infolgedessen suchte er eine Schauspielerin in derselben Altersgruppe auf, anstatt Theron die Rolle überdenken zu lassen. Sie hat immer noch ein großartiges Jahr 2020 hinter sich, mit einem weiteren Überraschungs-Actionfilm: Netflixs Sleeper-Hit Die alte Garde zeigt Theron als unsterblichen Söldner Andy, und der Erfolg des Films hat zu viel Unterstützung für eine mögliche Fortsetzung geführt.

Weiterlesen  Kane Brown sendet mit seiner Leistung bei den ACM Awards eine kraftvolle Botschaft

Die Rolle von Furiosa wird unterdessen von Anya Taylor-Joy übernommen, wie von berichtet Frist. Taylor-Joy war zuletzt in der Jane Austen-Komödie zu sehen Emma und wird in Netflix ‚Drama aus der Zeit des Kalten Krieges zu sehen sein Das Gambit der Königin, später in diesem Monat. Wir können es kaum erwarten, dass sie eine junge Version von Furiosa übernimmt, aber wir werden Theron auch in der Rolle vermissen, die sie zu einer Ikone gemacht hat.

Bildquelle: Everett Collection