Stacey Abrams ‚Botschaft für diejenigen, die gespannt auf Ergebnisse warten: „Wir müssen geduldig sein“

0
9

Stacey Abrams erinnert rechtzeitig an die Wichtigkeit von Geduld. In einer virtuellen Diskussion mit Versha Sharma von NowThis am 2. November sprach der ehemalige Vertreter von Georgia. und der Aktivist für Stimmrechte sprach darüber, wie sich der Zeitpunkt der Ergebnisse während dieser Präsidentschaftswahlen zweifellos unterscheiden wird, da die Zahl der Briefwahlstimmen aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie zunimmt. Abrams ging auch auf Bedenken ein, dass der amtierende Präsident Donald Trump den Sieg vorzeitig erklären könnte, und sagte: „Etwas zu erklären macht es nicht so.“

Abrams fuhr fort: „Ein Teil dessen, was Donald Trump erlaubt hat, mit dem Brechen von Normen davonzukommen, war die Bereitschaft der Republikaner, sein Verhalten zu unterdrücken. Die Amerikaner müssen diese Wahl nicht treffen. Wahlen sind unsere Zeit, um zu erklären, was wahr ist, und wir kann sich weigern zuzuhören, bis die wirklichen Antworten geliefert werden. „

„Etwas zu deklarieren macht es nicht so.“ Ich kann mich für eins achtzig erklären, ich werde immer noch fünfeinhalbeinhalb sein – @StaceyAbrams erklärt, warum Sie nicht in Panik geraten sollten, wenn Trump am Dienstag einen falschen Sieg behauptet pic.twitter.com/N8pqBz4kKz

– NowThis (@nowthisnews) 3. November 2020

„Wir treffen die Wahl und niemand kann uns sagen, was wir beschlossen haben.“

Abrams bemerkte auch, wie viele vertrauenswürdige Nachrichtenorganisationen sich verpflichtet haben, einen Gewinner nicht vorzeitig zu erklären, während Twitter Tweets mit Fehlinformationen zu Wahlergebnissen mit einem Etikett versehen wird. Sie fügte hinzu: „Wir müssen uns daran erinnern: Dies ist unser Land. Dies ist unsere Wahl. Wir treffen die Wahl, und niemand kann uns sagen, was wir beschlossen haben. Und so müssen wir nicht in Panik geraten, wir müssen warten. und wir müssen wissen, dass, wenn das System eine Minute dauert, das, weil es funktioniert. „

Weiterlesen  Ich bin ein australischer Expat, der in London lebt, und ich habe mich nie weiter von zu Hause entfernt gefühlt

Abrams erinnerte die Zuschauer daran, dass das Wahlergebnis in diesem Jahr möglicherweise mehr Zeit in Anspruch nimmt, da Briefwahlzettel „schwerer zu zählen“ sind. „Wir müssen geduldig und ruhig sein. Wir möchten lieber langsam und genau sein.“ als schnell und falsch. „

Bildquelle: Getty / NurPhoto