Stillende Mamas stehlen den brillanten Hack dieser Mutter, um das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen zu reduzieren

Chantelle Clarke, eine schlaue Mutter mit einer zwei Monate alten Tochter, entdeckte einen Hacker, den neue stillende Mütter vielleicht ausprobieren möchten. Am 2. Februar berichtete sie, wie sie auf Facebook die letzten zwei Wochen Muttermilch über ihre Dehnungsstreifen reibt, und ihre Ergebnisse sind wirklich erstaunlich.

„Ich habe die letzten zwei Wochen ein kleines Experiment versucht“, schrieb sie. „Ich habe die Brustmilch auf eine Seite meines Bauches gelegt. Ich kann den Unterschied nicht glauben! Für alle stillenden Mütter, lege ein wenig auf diese Tigerstreifen. Für die Mütter, die gefragt werden, reibe ich sie während des Stillens in meinen Bauch es tropft fast ab, ich lasse es an der Luft trocknen und ziehe mein Hemd einfach danach an. Ich ziehe es jedes Mal an, wenn ich pflege. Ich mache es jetzt seit ungefähr drei Wochen. Mein Baby ist jetzt 2 Monate alt großer Unterschied nicht nur beim Malen, sondern auch in der Tiefe meiner Dehnungsstreifen. Ich habe dies geschrieben, nachdem meine Mutter mich überzeugt hatte, sie mit anderen Müttern zu teilen. . “

Wow, Muttermilch ist ein ernsthaftes Zeug, oder ?!

Weiterlesen  Queer Eye geht nach Japan, Hunny: Mach dich bereit für 4 neue Episoden!